Blumenerde-Kuchen

Ein wahrer Blickfang ist dieser süßer Blumenerde-Kuchen, der für süßen Genuss sorgt. Mit diesem Rezept gelingt dieser sehr einfach.

Blumenerde-Kuchen

Bewertung: Ø 4,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

Zutaten für den Kuchen

5 Stk Eier
190 g Zucker
240 g Butter, weich
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
370 g Mehl, glatt
1 Pk Backpulver
100 ml Milch
3 EL Kakaopulver (Backkakao)

Zutaten zum Verzieren

100 g Essbare Dekoblüten
16 Stk Schoko-Riegel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Kuchen zuerst den Backofen auf 175 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Kastenform (30 cm Länge) mit Backpapier auslegen.
  2. Dann die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel für ein paar Minuten sehr schaumig rühren, dann die weiche Butter, Vanillezucker sowie Salz hinzufügen und unterrühren.
  3. Nun das Mehl mit dem Backpulver sowie dem Kakaopulver in einer separaten Schüssel vermischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.
  4. Die Masse in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Backofen für ca. 60 Minuten backen - Stäbchenprobe machen.
  5. Später den Kuchen aus dem Ofen nehmen, aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  6. Danach ca. das obere Drittel vom Kuchen abschneiden und diesen Teil mit den Händen zerkrümeln.
  7. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Schokoriegel halbierne.
  8. Nun den Kuchen rundherum mit der flüssigen Schokolade bestreichen und die halbierten Schokoriegel in stehender Form am Rand anbringen.
  9. Zum Schluss noch den zerkrümelten Kuchen oben drauf geben und nach Belieben mit essbaren Blüten verzieren.

Tipps zum Rezept

Für den Blumenerde-Kuchen können auch Blüten aus Zucker oder Fondant sowie essbare Gummi-Würmer zum Verzieren verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Omas Russischer Zupfkuchen

Omas Russischer Zupfkuchen

Was Oma bäckt, kann einfach nur gut sein. So auch dieses Rezept für einen leckeren russischen Zupfkuchen. Unbedingt ausprobieren und genießen!

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Das Beste an diesem Rezept ist, dass der Eierlikörkuchen mehrere Tage lang saftig bleibt. Der Likör aromatisiert, dominiert den Geschmack aber nicht.

Bananen-Nuss-Kuchen

Bananen-Nuss-Kuchen

Dieses Rezept für einen saftigen Bananen-Nuss-Kuchen ist ganz einfach in der Zubereitung und eignet sich zur Verwertung von überreifen Bananen.

Schneller Nusskuchen

Schneller Nusskuchen

Das Rezept für den schnellen Nusskuchen ist die ideale Lösung, wenn sich die Gäste spontan anmelden. Er ist locker, lecker, glutenfrei und fettarm.

Saftiger Kakaokuchen

Saftiger Kakaokuchen

Dieser Kakaokuchen ist schnell zubereitet, gelingt einfach und schmeckt himmlisch schokoladig. Dieses Rezept sollte ausprobiert werden!

Maulwurfkuchen

Maulwurfkuchen

Nicht nur optisch überzeugt dieser Maulwurfkuchen, auch geschmacklich hat dieser Kuchen einiges zu bieten. Probieren Sie es aus!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte