Broccolisuppe

Diese Broccolisuppe ist leicht und bekömmlich sowie delikat im Geschmack. Nach diesem Rezept ist sie schnell zubereitet und einfach lecker.

Broccolisuppe

Bewertung: Ø 4,6 (818 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

400 ml Gemüsebrühe
300 g Broccoli
100 ml Sahne
1 EL Schmelzkäse
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
1 Prise Paprikapulver, edelsüß
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Broccoli putzen und in kleine Röschen teilen. Den trockenen Teil des Strunks entfernen und den Strunk klein schneiden. Danach die Röschen, die Strunkstücke sowie die grünen Broccoliblättchen ebenfalls waschen.
  2. Dann die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und den vorbereiteten Broccoli darin etwa 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  3. Anschließend vom Herd ziehen und das Gemüse inklusive Brühe mit einem Schneidstab fein pürieren.
  4. Den Topf zurück auf den Herd stellen, die Sahne einrühen und alles kurz aufkochen lassen.
  5. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und zuletzt den Schmelzkäse unterrühren.
  6. Die Broccolisuppe weitere 5 Minuten leise köcheln lassen, bis sich der Schmelzkäse völlig aufgelöst hat. Dann in vorgewärmte Teller füllen, mit etwas Paprikapulver bestäuben und servieren.

Tipps zum Rezept

Broccoli ist leicht verdaulich und hat einen besonders hohen Gehalt an Mineralstoffen. Darüber hinaus enthält er Magnesium, Beta Carotin und Vitamin C.

Beim Einkauf auf eine kräftig grüne Farbe und geschlossene Blüten achten. Sie sollten noch nicht aufgegangen oder gelb verfärbt sein. Ist Broccoli in Frischhaltefolie eingewickelt, sollte er bis zur Weiterverarbeitung darin eingehüllt bleiben. Die Folie gibt ihm Luftfeuchte und er bleibt frisch.

Der Strunk gibt auch eine tolle Einlage ab. Zuerst putzen, dann waschen und in gleich große Stücke schneiden. Einen EL Butter in einer Pfanne erhitzen und Strunkstücke darin etwa 5-6 Minuten bissfest braten. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Kreuzkümmel würzen und in die fertige Suppe geben.

Als Suppeneinlage eignen sich außerdem geröstete Mandelblättchen oder Weißbrotwürfel. Ein Löffel frischer Nordseekrabben und ein Klecks Schlagsahne on top lassen die Broccolisuppe zum Starter in ein anspruchsvolles Menü werden.

Ähnliche Rezepte

Broccolicremesuppe

Broccolicremesuppe

Dieses Rezept für eine gesunde Broccolicremesuppe ist schnell zubereitet und schmeckt einfach gut.

Kartoffel-Brokkolisuppe

Kartoffel-Brokkolisuppe

Auf diese leckere Kartoffel-Brokkolisuppe freut sich die ganze Familie. Die Zutaten für dieses Rezept sind gesund und außerdem auch noch preiswert.

Brokkolisuppe mit Schmand

Brokkolisuppe mit Schmand

Das Rezept für diese Brokkolisuppe mit Schmand bringt besonders viel Geschmack auf den Teller. Die cremige Suppe erhält zuletzt ein Topping mit Biss.

Brokkolitaschen

Brokkolitaschen

Eine kulinarische Köstlichkeit für den geselligen Brunch oder als Snack zum Mitnehmen ist das Rezept für Brokkolitaschen.

Brokkolisuppe mit Quark

Brokkolisuppe mit Quark

Diese Brokkolisuppe mit Quark ist der perfekte Fitmacher. Das Rezept passt prima in einen gesunden Ernährungsplan und ist schnell zuzubereiten.

Rahmkartoffeln mit Brokkoli

Rahmkartoffeln mit Brokkoli

Dieser cremige Genuss aus Rahmkartoffeln und Brokkoli ist schnell zubereitet und garantiert ein Gamenschmaus als Beilage zur Hauptmahlzeit.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte