Brot mit Aprikosen-Frischkäse

Das Brot mit Aprikosen-Frischkäse ist perfekt als gesundes Frühstück oder für den kleinen Hunger und nach diesem Rezept schnell zubereitet.

Brot mit Aprikosen-Frischkäse

Bewertung: Ø 4,6 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Kirschtomaten
4 Schb Vollkornbrot
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
2 EL Honig, flüssig

Zutaten für den Frischkäse

200 g Ziegenfrischkäse
1 Prise Salz
0.5 EL Zitronensaft, frisch gepresst

Zutaten für die Aprikosen

6 Stk Aprikosen
1 TL Rapsöl
2 EL Honig, flüssig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Brot mit Aprikosen-Frischkäse zuerst die Aprikosen waschen, trocken tupfen, halbieren und entsteinen.
  2. Anschließend das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Aprikosenhälften darin rundum 2 Minuten anbraten.
  3. Dann den Honig dazugeben, die Früchte etwas karamellisieren lassen und im Anschluss daran vom Herd nehmen.
  4. Während die Aprikosen abkühlen, die Tomaten waschen, vierteln und den Fruchtansatz entfernen.
  5. Dann den Frischkäse in eine Schüssel geben und mit dem Zitronensaft und etwas Salz verrühren.
  6. Die Brotscheiben kurz im Toaster rösten, mit dem Frischkäse bestreichen und mit den Tomaten und den Aprikosen belegen.
  7. Zuletzt den Honig über die Brote träufeln, leicht pfeffern und danach sofort genießen.

Tipps zum Rezept

Milder Ziegenfrischkäse aus 100% Ziegenmilch überzeugt mit seinem angenehm milden und frischen Geschmack. Er harmoniert wunderbar mit Zutaten wie Honig, Obst, frischen Kräutern oder mediterranen Zutaten wie Oliven.

Große, grobporige Scheiben von einem Sauerteigbrot sind eine herrliche Alternative zum Vollkornbrot.

Die frühen Sorten der Aprikose kommen ab Ende Mai als Import aus Marroko und Spanien. Wenn dann die Hauptsaison im Juni beginnt, folgen ihnen Früchte aus Frankreich, Italien, Griechenland und der Türkei. Sie stecken voller Provitamin A wirkt, reichlich Kalium, Kalzium, Phosphor und Eisen. Ihr hoher Ballaststoffanteil sorgt für eine gesunde Verdauung und ihr geringer Säuregehalt macht sie leicht bekömmlich.

Sind gerade keine frischen Tomaten zur Hand, schmecken auch getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten dazu, die zusätzlich mit ein wenig vom würzigen Tomatenöl beträufelt werden.

Ähnliche Rezepte

Bruschetta mit Pilzen

Bruschetta mit Pilzen

Bruschetta mit Pilzen ist ein einzigartiger Genuss. Das Rezept ist eine schöne Variante, die besonders in den kühleren Jahreszeiten gut schmeckt.

Langos

Langos

Mit diesem empfehlenswerten Rezept für Langos gelingt das ungarische Fladenbrot auch zuhause.

Scones Grundrezept

Scones Grundrezept

Leckere Scones gelingen mit diesem Grundrezept. Das beliebte Gebäck wird in England gerne zur Tea Time serviert.

Zwetschgenpofesen

Zwetschgenpofesen

Hier ein Rezept für ein süßes Gericht aus Österreich. Die Zwetschgenpofesen sind schnell gemacht und schmecken toll.

Focaccia

Focaccia

Focaccia ist ein Fladenbrot und kann als Vorspeise mit Salat oder als Snack für den kleinen Hunger gereicht werden. Hier das Rezept aus Italien.

Strammer Max mit Käse

Strammer Max mit Käse

Wenn es schnell gehen und schmecken soll, gibt es nichts Besseres als einen Strammen Max mit Käse. Hier ist das einfache Rezept dafür.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte