Büsumer Krabbensalat

Der Original Büsumer Krabbensalat zeichnet sich durch absolute Frische aus. Das Rezept unterstützt ihn mit Zutaten, die ihn lecker und saftig machen.


Bewertung: Ø 4,3 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Nordseekrabben, gekocht, geschält
2 Stk Schalotten
1 Stk Salatgurke, klein
1 Stk Zitrone
1 Bund Dill
2 EL Olivenöl
1 Prise Meersalz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
4 Stk Salatblätter, groß
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Salatgurke waschen, schälen und der Länge nach halbieren. Die Kerne mit Hilfe eines Löffels herauskratzen und das Gurkenfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  2. Dann die Schalotten abziehen, halbieren und sehr fein würfeln. Den Dill waschen, trocken schütteln und die Fähnchen abzupfen.
  3. Anschließend fein hacken und mit den Schalotten- und Gurkenwürfeln in eine Schüssel geben.
  4. Als Nächstes die Zitrone halbieren und den Saft auspressen.
  5. Nun die Nordseekrabben unter die übrigen Zutaten mischen. Den Zitronensaft und das Olivenöl dazugeben, mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und alles gründlich vermengen.
  6. Die Salatblätter kalt abspülen, trocken tupfen und die Teller damit belegen. Den Büsumer Krabbensalat darauf anrichten und mit Schwarzbrot oder Bauernbrot servieren.

Tipps zum Rezept

Am besten schmecken Nordseekrabben direkt vom Kutter. Da diese Möglichkeit nicht oft gegeben ist, qualitativ hochwertige Ware auf Wochenmärkten einkaufen. Alternative: Einige Supermarktketten bieten Nordseekrabben an, die nicht nur nachhaltig gefangen, sondern auch direkt vor Ort gepult und verpackt wurden.

Ähnliche Rezepte

Krabbencocktail mit Weißwein

Krabbencocktail mit Weißwein

Dieser köstliche Krabbencocktail mit Weißwein wird Gäste garantiert überzeugen. Dieses Rezept zeigt in einfachen Schritten die Zubereitung.

Seespinnen auf venezianische Art

Seespinnen auf venezianische Art

Mal wieder Lust auf etwas Besonderes? Wie wäre es da mit Seespinnen auf venezianische Art? Dieses Rezept erklärt die einfache Zubereitung.

Krabbencocktail mit Lachsforelle

Krabbencocktail mit Lachsforelle

Dieser einfach zubereitete Krabbencocktail mit Lachsforelle ist ein wahrer Genuss und bringt ein Stück Meer direkt an den Esstisch.

Mikrowellen-Krabben

Mikrowellen-Krabben

Ein Krabbenauflauf soll her, doch es fehlt der Backofen? Dann rein in die Mikrowelle und die Köstlichkeit ist mit diesem Rezept schnell zubereitet.

Krabbentoasts

Krabbentoasts

Ob zum herzhaften Frühstück oder für die Snackplatte - die leckeren Krabbentoasts lassen sich zu jeder Gelegenheit genießen.

Mikrowellen-Krabbenauflauf

Mikrowellen-Krabbenauflauf

Dieser leckere Mikrowellen-Krabbenauflauf bringt einen Hauch von Italien direkt auf den Esstisch und gelingt ohne großen Aufwand.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte