Burger mit Garnelen

Hier ein tolles Rezept für einen vegetarischen Burgergenuss. Die Burger mit Garnelen eignen sich perfekt für alle Meeresfrüchte-Liebhaber.

Burger mit Garnelen

Bewertung: Ø 4,3 (40 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

12 Stk Garnelen
1 Stk Limette, Saft davon
4 Stk Burgerbrötchen
1 Stk Knoblauchzehe, klein gehackt
8 Bl Chicorée-Salat
12 Schb Salatgurke, dünne Scheiben
1 EL Butter, für die Pfanne

Zutaten für den Dip

1 Bch Saure Sahne
1 EL Senf
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Schale von den Garnelen entfernen, am Rücken der Länge nach einschneiden, den Darm entfernen und die Garnelen gründlich waschen.
  2. Butter in einer Pfanne erhitzen, die klein gehackte Knoblauchzehe hinzufügen, die Garnelen darin unter mehrmaliges wenden 2-4 Minuten anbraten, mit Limettensaft beträufeln, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  3. Nun die Burgerbrötchen durchschneiden und mit der Schnittfläche nach unten in er Pfanne rösten, bis sie leicht braun sind.
  4. Anschließend die Böden mit jeweils 2 grünen Salatblättern belegen.
  5. Dann je 3 Gurkenscheiben und 2 Garnelen darüber legen. Als Abschluss den Deckel darauf legen.
  6. Für den Dip: Saure Sahne, Senf, Salz, Pfeffer und Cayenne vermischen und entweder in den Burger füllen, oder als Beilage dazu servieren.

Ähnliche Rezepte

Garnelen mit drei Dips

Garnelen mit drei Dips

Für den Feinschmecker gibt es frische Garnelen mit drei verschiedenen Dips: Mayonnaise, Ajvar-Dip und Knoblauch-Dip. Hier das Rezept.

Garnelen in Kokosmilch

Garnelen in Kokosmilch

Wer den exotischen Geschmack von süß-scharfen Gerichten mag, der ist beim Rezept für Garnelen in Kokosmilch gerade richtig.

Garnelen mit Zimt

Garnelen mit Zimt

Dieses Rezept für Garnelen mit Zimt schmeckt exotisch gut und ist im Nu zubereitet - für schnellen Genuss.

Avocado-Garnelensalat

Avocado-Garnelensalat

Eine elegante Vorspeise oder Snack gelingt mit dem Rezept für Avocado-Garnelensalat. Dabei wird dieser in Avocadohälten angerichtet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte