Chicorèe auf Orangen-Tomatensauce

Mit diesem einfachen Rezept macht das Kochen Spaß. Chicorèe auf Orangen-Tomatensauce schmeckt cremig und zart.

Chicorèe auf Orangen-Tomatensauce

Bewertung: Ø 4,3 (28 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

250 g Chicorée
2 Stk Tomaten
1 Stk Knoblauchzehe
3 Schb Schinken
2 EL Öl
6 EL Orangensaft
1 Prise Salz und Pfeffer
2 EL Thymian, gehackt
1 EL Butter
2 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Chicorèe längs halbieren sowie den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, den Chicorèe zusammen mit dem Knoblauch andünsten, anschließend herausnehmen und beiseite stellen.
  3. Dann den Orangensaft mit dem Wasser in die Pfanne einrühren und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Das Gemüse 5 Minuten zugedeckt dünsten lassen.
  4. Die Tomaten gut waschen, Stielansatz entfernen und in kleine Würfel schneiden. Den Schinken in dünne Streifen schneiden und beides 2 Minuten vor Garende zum Chicorèe geben.
  5. Zum Schluss die Butter unter die Sauce rühren und zerlassen. Chicorèe auf der Orangen-Tomatensauce anrichten.

Ähnliche Rezepte

Gemüserösti

Gemüserösti

Dieses Rezept für Gemüserösti bringt Abwechslung in die Röstiküche und in dieser Form finden sogar die ganz Kleinen Gefallen an buntem Gemüse.

Ofengemüse auf dem Blech

Ofengemüse auf dem Blech

Gemüse im Backofen gegart ist äußerst schmackhaft. Nachfolgend ein super Rezept für Ofengemüse auf dem Blech.

Gemüsepfanne mit Reis

Gemüsepfanne mit Reis

Diese Gemüsepfanne mit Reis und Schinken ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack und nach diesem einfachen Rezept im Nu zubereitet.

Ofengemüse mit Süßkartoffeln

Ofengemüse mit Süßkartoffeln

Nichts ist einfacher, als ein Ofengemüse mit Süßkartoffeln zuzubereiten. Ein Rezept, das schnell gemacht ist und gut in eine gesunde Ernährung passt.

Ratatouille

Ratatouille

Das Rezept für die Ratatouille ist einfach. Doch das Ergebnis schmeckt als Beilage zu Fleisch oder als Vorspeise, die warm oder kalt serviert wird.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte