Chili-Garnelen auf Avocadocreme

Die pikanten Chili-Garnelen auf Avocadocreme sind einfach köstlich. Ihre Zubereitung ist einfach, probieren Sie das Rezept unbedingt einmal aus.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

400 g Garnelen, frisch, küchenfertig
2 EL Limettensaft, frisch gepresst
1 TL Salz, für das Kochwasser
6 Stk Eiswürfel
1 l Wasser
4 zw Koriander, für die Garnitur

Zutaten für die Avocadocreme

1 Prise Salz
1 Stk Zwiebel, rot, groß
1 Stk Chilischote, rot
0.5 Bund Koriander
0.5 Stk Salatgurke
75 ml Tomaten, passiert
2 EL Limettensaft, frisch gepresst
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Stk Avocado, groß, reif
1 EL Rotweinessig
5 EL Joghurt, natur
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Garnelen unter kaltem Wasser abspülen. Dann Wasser in einen Topf füllen, die Hälfte des Limetttensafts und das Salz hinzufügen und zum Kochen bringen. Währenddessen eine Schüssel mit Eiswasser vorbereiten.
  2. Sobald das Wasser kocht, die Garnelen hineingeben, 2 Minuten aufkochen lassen und in ein Sieb abgießen. Anschließend kurz in das Eiswasser tauchen und danach gut abtropfen lassen.
  3. Als nächstes die Garnelen in eine Schüssel geben, mit dem restlichen Limettensaft vermischen und etwa 1 Stunde lang im Kühlschrank marinieren.
  4. In der Zwischenzeit die Zwiebel abziehen und sehr fein würfeln. Den Koriander abspülen, trocken schleudern, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren, die Kerne mit einem Löffel herauskratzen und die Gurke in feine Würfel schneiden.
  5. Die Chilischote längs halbieren, die Kerne entfernen, waschen und sehr fein würfeln. Unbedingt Einweghandschuhe dabei tragen!
  6. Nun die Zwiebel-, Gurken- und Chiliwürfel mit dem Koriander unter die Garnelen mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 20 Minuten durchziehen lassen.
  7. Für die Avocadocreme die Frucht halbieren, den Stein auslösen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausheben. Dann in einen Rührbecher geben, den Rotweinessig sowie den Joghurt, Salz und Pfeffer hinzufügen und mit einem Schneidstab pürieren.
  8. Zuletzt die Creme portionsweise in kleine Schüsseln oder Gläser füllen, die Garnelen darauf verteilen und mit Koriander garnieren. Die Chili-Garnelen auf Avocadocreme mit gerösteten Brotscheiben servieren.

Ähnliche Rezepte

Spanischer Thunfischsalat

Spanischer Thunfischsalat

Der Spanische Thunfischsalat-Rezept als Tapa verspricht viel Frische. Je feiner die Zutaten geschnitten sind, umso besser schmeckt er.

Bratpaprika

Bratpaprika

Pimientos de Padrón, kleine, grüne Bratpaprika, werden in Öl gebraten und gehören auf jedes Tapas-Buffet. Hier das Rezept.

Knoblauch-Garnelen

Knoblauch-Garnelen

Die Knoblauch-Garnelen sind eine der leckersten Tapa überhaupt. Außerdem gesund und nach diesem Rezept einfach und schnell zuzubereiten.

Rinderfilet im Speckmantel

Rinderfilet im Speckmantel

Dieses Tapa-Rezept reduziert sich auf bestes Fleisch, würzigen Speck und feines Olivenöl. Das Rinderfilet im Speckmantel ist eine Delikatesse.

Zucchini in Zitronenöl

Zucchini in Zitronenöl

Zucchini in Zitronenöl mariniert verspricht Frische pur. Ein einfaches Rezept, das den Geschmack eines Sommertages präsentiert.

Empanadas

Empanadas

Hier ist ein schönes Rezept für knusprige, mit Hackfleisch gefüllte Empanadas. Die warmen Teigtaschen wandern direkt von der Hand in den Mund.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte