Chinakohl-Curry

Für dieses Rezept werden zunächst alle Zutaten geschnippelt, gerieben, gehackt, geschnitten und finden sich am Ende in einem Chinakohl-Curry wieder.

Chinakohl-Curry

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

1 Dose Kokosmilch, ungesüßt, á 400 ml
185 ml Gemüsebrühe
1 EL Kokosöl
1 Stk Limette

Zutaten an Gemüse

1 kpf Chinakohl
1 Stk Möhre
1 Stk Zucchino
1 Stk Spitzpaprika, rot

Zutaten an Gewürzen

1 Stk Ingwer, frisch, 4 cm
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz
4 EL Currypaste (rot oder gelb)
2 EL Fischsauce
2 EL Vollrohrzucker
1 Stk Chilischote, rot, klein
2 EL Korianderblättchen, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Ingwer schälen und fein reiben. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Limette halbieren und den Saft auspressen. Die Chilischote längs halbieren, die Kerne entfernen und die Schote in feine Scheibchen schneiden.
  2. Anschließend die Möhre schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Zucchino putzen, waschen und klein würfeln. Die Spitzpaprika putzen, waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Den Chinakohl von den äußeren Blättern befreien und danach der Länge nach halbieren. Die Hälften unter fließend kaltem Wasser abspülen, etwas abtropfen lassen und den Kohl quer in feine Streifen schneiden.
  4. Nun das Kokosöl in einer großen, tiefen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und den Ingwer, den Knoblauch und eine Prise Salz hineingeben und etwa 4 Minuten dünsten. Dann die Currypaste unter Rühren dazugeben und alles 1 weitere Minute braten.
  5. Die Kokosmilch, die Brühe, den Zucker, die Fischsauce und den Limettensaft hinzufügen und zum Kochen bringen.
  6. Danach die Hitze reduzieren und die Möhren- und Paprikascheiben sowie die Zucchinowürfel dazugeben. Das Gemüse unter Rühren etwa 6-8 Minuten garen.
  7. Jetzt den Chinakohl in die Pfanne geben und in etwa 2 Minuten zusammenfallen lassen. Die Pfanne vom Herd ziehen und die Chilischeibchen und den Koriander unterrühren.
  8. Das Chinakohl-Curry in Portionsschalen füllen und sehr heiß zu Basmati-Reis servieren.

Tipps zum Rezept

Die Zutaten reichen für zwei große oder vier kleinere Portionen aus.

Ähnliche Rezepte

Einfacher Chinakohl-Eintopf

Einfacher Chinakohl-Eintopf

Mit diesem Rezept lässt sich ein Einfacher Chinakohl-Eintopf leicht zubereiten. Er schmeckt prima, ist herzhaft und gesund und darüber hinaus vegan.

Chinakohl-Curry mit Reis

Chinakohl-Curry mit Reis

Wie wäre es mit einer Schale voll Chinakohl-Curry mit Reis? Dieses Rezept kommt damit dem Wunsch nach Wärme und gesunder Kost jederzeit nach.

Chinakohl-Salat mit Joghurt-Dressing

Chinakohl-Salat mit Joghurt-Dressing

In nur 20 Minuten steht dieser leckere Chinakohl-Salat mit Joghurt-Dressing auf dem Tisch. Rezepte wie dieses passen perfekt in die Alltagsküche.

Chinakohlsalat mit Mie-Nudeln

Chinakohlsalat mit Mie-Nudeln

Dieser würzige Chinakohlsalat mit Mie-Nudeln ist einfach und schnell gemacht. Das Rezept macht ihn außerdem zum perfekten Salat to go.

Chinakohlröllchen

Chinakohlröllchen

Diese leckeren Chinakohlröllchen sind für Kohlliebhaber gedacht, denn sie schmecken herrlich nach zartem Chinakohl. Hier das Rezept.

Chinakohl aus dem Ofen

Chinakohl aus dem Ofen

Dieser Chinakohl aus dem Ofen ist ein deftiges Gemüserezept, das innerhalb kürzester Zeit vorbereitet ist. Den Rest erledigt dann der Backofen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte