Gebratener Chinakohl mit Lachs

Dieses Rezept passt in eine gesunde Ernährung, zumal Gebratener Chinakohl mit Lachs auch der schlanken Linie zugute kommt und super schmeckt.

Gebratener Chinakohl mit Lachs

Bewertung: Ø 4,4 (83 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

400 g Chinakohl
1 Stk Zwiebel
1 Stk Möhre, groß
400 g Lachstranchen, frisch, ohne Haut
2 TL Zitronensaft, frisch gepresst
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
2 EL Rapsöl
2 EL Crème fraîche
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Chinakohl putzen, den Strunk entfernen, die einzelnen Blätter ablösen, waschen, trocken schleudern und quer in dünne Streifen schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Möhre schälen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden.
  3. Als Nächstes die Lachstranchen mit kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen.
  4. Nun das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelscheiben, Möhren- und Chinakohlstreifen hineingeben und bei starker Hitze unter gelegentlichem Wenden etwa 3-4 Minuten braten.
  5. Anschließend die Hitze reduzieren, die Lachstranchen auf das Gemüse legen und zugedeckt etwa 5-6 Minuten glasig garen.
  6. Zuletzt den Lachs aus der Pfanne nehmen, die Crème fraîche in das Gemüse rühren und dann den gebratenen Chinakohl mit Lachs auf vorgewärmten Portionstellern anrichten.

Tipps zum Rezept

Chinakohl schmeckt milder und ist leichter bekömmlich als andere Kohlsorten. Er verfügt über breite Blattrippen und gelbe bis hellgrüne, gekräuselte Blattteile. Beim Einkauf auf fest geschlossene Kohlköpfe achten, deren Blätter sich knackig anfühlen.

Da Chinakohl zum größen Teil aus Wasser besteht, ist er besonders kalorienarm. Stattdessen machen ihn die wichtigen Vitamine C und B, Folsäure und Mineralstoffe zu einem gesunden Gemüse.

Glücklich ist, wer einen Spiralschneider für Gemüse besitzt. Mit ihm lassen sich die Möhren in besonders feine, gleichmäßige Streifen schneiden. Alternativ einen Sparschäler benutzen.

Aufgrund des begrenzten Wildlachs-Bestands kann mit gutem Gewissen Zuchtlachs verwendet werden, der das ganze Jahr über in gleichbleibender Qualität erhältlich ist. Er ist meist fetter als Wildlachs und daher oft aromatischer und saftiger. Beim Einkauf auf das ASC- oder Naturland-Siegel achten.

Ähnliche Rezepte

Chinakohl-Curry mit Reis

Chinakohl-Curry mit Reis

Wie wäre es mit einer Schale voll Chinakohl-Curry mit Reis? Dieses Rezept kommt damit dem Wunsch nach Wärme und gesunder Kost jederzeit nach.

Einfacher Chinakohl-Eintopf

Einfacher Chinakohl-Eintopf

Mit diesem Rezept lässt sich ein Einfacher Chinakohl-Eintopf leicht zubereiten. Er schmeckt prima, ist herzhaft und gesund und darüber hinaus vegan.

Chinakohl-Salat mit Joghurt-Dressing

Chinakohl-Salat mit Joghurt-Dressing

In nur 20 Minuten steht dieser leckere Chinakohl-Salat mit Joghurt-Dressing auf dem Tisch. Rezepte wie dieses passen perfekt in die Alltagsküche.

Chinakohl-Kokos-Curry

Chinakohl-Kokos-Curry

Das Rezept für ein leckeres Chinakohl-Kokos-Curry ist schnell gemacht, sehr lecker und gesund. Es lässt sich solo gut löffeln oder mit Reis genießen.

Chinakohlröllchen

Chinakohlröllchen

Das Rezept bereitet aus dem gesunden Krauskopf diese leckeren Chinakohlröllchen zu, die einfach zuzubereiten und ganz besonders lecker sind.

Exotischer Chinakohl

Exotischer Chinakohl

Bei diesem Rezept für einen Exotischen Chinakohl harmonieren Chinakohl und Früchte wundervoll im Geschmack. Dieser Salat ist schnell zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte