Couscous mit Kürbis

Für das Rezept Couscous mit Kürbis wird die Sorte Hokkaido verwendet, der besonders cremig wird und mit einem nussigen Aroma überzeugt.

Couscous mit Kürbis

Bewertung: Ø 4,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Hokkaidokürbis
150 g Couscous
1 Stk Zwiebel
1 Stk Fleischtomate, groß
1 Stk Chilischote, klein, rot
3 zw Petersilie, glatt
3 EL Zitronensaft
1 EL Aprikosenkonfitüre
15 g Pistazienkerne, geschält, zum Bestreuen
300 ml Gemüsebrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 180 °C) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Den Kürbis waschen, halbieren und die Kerne am besten mit einem Löffel entfernen.
  3. Nun den Kürbis mit Salz und Pfeffer würzen, die Kürbishälften - mit der Schnittfläche nach unten - auf das vorbereitete Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen etwa 20-25 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
  4. Währenddessen die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in feine Stücke hacken. Die Tomate ebenso waschen, den Stielansatz der Tomate entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  5. Die Zwiebel schälen und in feine Stücke hacken. Die Chilischote der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  6. Als Nächstes das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel-, Chili- und Tomatenstücke darin etwa 3 Minuten dünsten.
  7. Dann den Zitronensaft sowie die Aprikosenkonfitüre unterrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  8. Nun die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, vom Herd ziehen, den Couscous einrühren und zugedeckt etwa 10 Minuten quellen lassen.
  9. Anschließend die Gemüsemischung vorsichtig unter den Couscous ziehen. Den Kürbis in mundgerechte Würfel schneiden und ebenfalls unter den Couscous heben.
  10. Zuletzt den Couscous mit Kürbis in einer großen Schale anrichten, die Petersilie und die Pistazien darüber streuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Tomaten-Couscous

Tomaten-Couscous

Das Rezept für den köstlichen Tomaten-Couscous ist einfach, so wie das Gericht selbst auch. Hier bestimmt die Qualität der Zutaten den Geschmack.

Vegane Gemüsepfanne mit Couscous

Vegane Gemüsepfanne mit Couscous

Diese vegane Gemüsepfanne lässt sich nach diesem Rezept blitzschnell zubereiten und ist die perfekte Mahlzeit für ernährungsbewusste, vitale Menschen.

Süßer Couscous-Brei

Süßer Couscous-Brei

Couscous ist sehr vielseitig. Wer ihn in Kombination mit Fleisch und Gemüse schätzt, wird sicher auch dieses Rezept für Süßen Couscous-Brei lieben.

Couscous mit Speck und Lauch

Couscous mit Speck und Lauch

Nach diesem einfachen Rezept läst sich Couscous mit Speck und Lauch schnell zubereiten. Ein herzhaftes Gericht, das sättigt und schmeckt.

Couscous-Möhren-Frikadellen

Couscous-Möhren-Frikadellen

Diese Couscous-Möhren-Frikadellen schmecken lecker, auch ohne Fleisch. Daher das Rezept unbedingt ausprobieren und sich überraschen lassen.

Lachs mit Couscous

Lachs mit Couscous

Fettarm und schnell gemacht ist dieses Rezept für den saftigen Lachs mit Couscous, der in Päckchen Pergament- oder Backpapier gebacken wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte