Cremige Kartoffelsuppe

Unser Rezept der cremigen Kartoffelsuppe ist das perfekte Wohlfühlessen für kalte Tage

Cremige Kartoffelsuppe

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
2 Stg Lauch
800 g Kartoffeln
2 Stk Knoblauchzehen
1 l Gemüsebrühe
1 Stk Lorbeerblatt
1 TL Zitronensaft
120 ml Kokosmilch
1 TL Thymian
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die cremige Kartoffelsuppe zunächst die Kartoffeln schälen und in mittelgroße Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen sowie fein hacken. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden.
  2. Nun etwas Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel hineingeben. Für etwa 3 Minuten unter Rühren glasig andünsten, dann den Knoblauch zugeben und eine weitere Minute mitbraten.
  3. Im Anschluss die Kartoffelwürfel und Lauchringe hinzufügen und 5 Minuten mitbraten. Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und das Lorbeerblatt hineingeben. Anschließend 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis das Gemüse weich geworden ist.
  4. Dann das Lorbeerblatt entfernen und den Topf vom Herd nehmen. Mit einem Pürierstab die Suppe cremig pürieren.
  5. Jetzt die Kokosmilch, den Thymian und den Zitronensaft unterrühren. Mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und servieren.

Ähnliche Rezepte

Kohlrabisuppe

Kohlrabisuppe

Die köstliche Kohlrabisuppe ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt sehr lecker. Probieren Sie dieses Rezept.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte