Crostini mit Pilzbelag

Crostini sind kleine gegrillte oder getoastete Brote, die einen Belag der Wahl erhalten. Bei diesem Rezept kommt ein Steinpilz-Belag zum Einsatz.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

250 Stk Steinpilze
1 Stk Zwiebel, klein
0.5 TL Zitronensaft
0.5 TL Worcestersauce
2 EL Trüffelöl
2 EL Butter
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
8 Schb Brote, klein (z.B. schräges Baguette)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Crostini mit Pilzbelag zunächst die Pilze säubern, indem diese mit einem Papiertuch abgerieben werden. Diese dann ganz ganz fein hacken. Die Zwiebel pellen und auch sehr fein hacken.
  2. Nun die Pilze mit der Zwiebel, dem Zitronensaft, der Worcestersauce und dem Öl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Für 10 Minuten ruhen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brote darin von beiden Seiten goldbraun braten. Dann mit der Pilzmasse belegen und sofort genießen.

Ähnliche Rezepte

Schmandbrötchen mit Schinken

Schmandbrötchen mit Schinken

Wenn sich der kleine Hunger meldet, kommt dieses Rezept für Schmandbrötchen mit Schinken wie gerufen. Sie sind einfach zuzubereiten und total lecker.

Scones Grundrezept

Scones Grundrezept

Leckere Scones gelingen mit diesem Grundrezept. Das beliebte Gebäck wird in England gerne zur Tea Time serviert.

Focaccia

Focaccia

Focaccia ist ein Fladenbrot und kann als Vorspeise mit Salat oder als Snack für den kleinen Hunger gereicht werden. Hier das Rezept aus Italien.

Schwarzbrottorte

Schwarzbrottorte

Schwarzbrottorte wird ohne Backen zubereitet und eignet sich als pikante Brotspeise für das kalte Buffet oder als Partysnack. Hier das einfache Rezept

Tomaten-Baguette

Tomaten-Baguette

Dieses Tomaten-Baguette kommt bestimmt auf jeder Grillparty gut an. Mit diesem einfachen Rezept gelingt die beliebte Beilage.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte