Einfache vegane Muffins

Für diese Einfachen veganen Muffins benötigt das Rezept keine außergewöhnlichen Zutaten. Sie sind schnell gebacken und gelingen immer.

Einfache vegane Muffins

Bewertung: Ø 4,6 (203 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

280 g Mehl
100 g Zucker
15 g Vanillinzucker
15 g Weinsteinbackpulver
1 Prise Salz
4 EL Apfelmus
85 ml Pflanzenöl
150 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.
  2. Dann eine Rührschüssel nehmen, das Mehl, den Zucker, den Vanillezucker, das Backpulver sowie das Salz hineingeben und alle Zutaten gut mit einer Gabel vermischen.
  3. Nun das Öl, das Wasser und das Apfelmus hinzufügen und die Mischung mit den Schneebesen eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig rühren.
  4. Den Teig anschließend in die Förmchen füllen, das Muffinblech auf die mittlere Schiene des heißen Ofens stellen und dies Muffins etwa 20 Minuten backen.
  5. Zum Schluss die Einfachen veganen Muffins aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und genießen.

Tipps zum Rezept

Die Muffins lassen sich auch mit Birkenzucker oder Agavendicksaft anstelle von weißem Zucker süßen. Brauner Rohrohrzucker ist ebenfalls toll, denn er gibt den Muffins eine leichte Karamellnote.

Es geht auch ohne Papierförmchen, wenn die Mulden der Muffinform mit etwas Margarine oder Pflanzenöl ausgefettet werden.

Hier handelt es sich um ein Rezept, das beliebig verändert werden kann - ganz nach Geschmack. Bio-Zitronenabrieb und ein Zitronen-Zuckerguss on top machen die Muffins sommertauglich. Das Gleiche gilt für Blau-, Johannis- oder Blaubeeren (200 g), die unter den Teig gezogen werden.

Echte Naschkatzen verlangt es da eher nach dunkler Schokolade (100 g) und Kakao (2 EL). Besonders saftig werden die Küchlein mit fein geraspelten Karotten (150 g) und etwas Zimt. Und Kinder lieben sie mit Farbigem Zuckerguss und ganz vielen Zuckerstreuseln.

Ähnliche Rezepte

Kakaomuffins

Kakaomuffins

Diese köstlichen Kakaomuffins sind sehr einfach in der Zubereitung und überzeugen mit ihrem tollen Geschmack. Hier ist das Rezept.

Schokoladenmuffins

Schokoladenmuffins

Leckere Schokoladenmuffins sind auf jeder Party willkommen und machen sich außerdem hervorragend auf jedem gedeckten Kaffeetisch.

Schoko-Muffins mit flüssigem Kern

Schoko-Muffins mit flüssigem Kern

Schoko-Muffins mit flüssigem Kern sind ein Muss für jeden Schokoladen-Fan. Mit diesem Rezept gelingt köstliches Gebäck mit einem Herz aus heißer Lava.

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Das Rezept mit Schokoraspeln und Haselnüssen ergibt garantiert Saftige Schoko-Nuss-Muffins. Die kleinen Kuchen sind der Hit.

Vegane Apfelmuffins mit Zimt

Vegane Apfelmuffins mit Zimt

Diese fluffigen und veganen Apfelmuffins mit Zimt verwöhnen die Sinne. Zudem ist das Rezept schnell zubereitet und auch für Nicht-Veganer ein Genuss!

Nutella Muffins

Nutella Muffins

Das Rezept wurde für die Tage entwickelt, an denen schnelles und leckeres Backwerk gefragt ist. Die Nutella Muffins schmecken nicht nur Kindern!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte