Eingelegte Birnen

Die Eingelegten Birnen schmecken süß mit einem säuerlichen Touch und passen gut zu Desserts oder Kuchen. Das Rezept ist einfach und macht Spaß.

Eingelegte Birnen

Bewertung: Ø 4,4 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Bio-Zitrone
20 g Ingwer, frisch
500 ml Weißweinessig
500 g Zucker
1 Stg Zimt
1 Msp Muskatnuss, frisch gerieben
2 kg Birnen, klein, reif, fest
10 Stk Gewürznelken
2 Stk Sternanis, ganz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen und die Schale mit einem Zestenreißer fein abziehen.
  2. Das Wasser mit dem Essig und dem Zucker in einen Topf geben, zum Kochen bringen und etwa 1-2 Minuten umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. Den Topf vom Herd ziehen, die Zitronenzesten, die Zimtstange, Sternanis und etwas Muskat dazugeben und zugedeckt etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Birnen waschen, schälen und halbieren. Den Ingwer schälen, in feine Scheiben schneiden und mit den Früchten in den Sud geben.
  5. Nun den Topf zurück auf den Herd stellen und die Birnen bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten leise köcheln lassen.
  6. Nun die Birnen aus dem Sud nehmen auf auf zwei große Weckgläser verteilen. Den Sud weitere 20 Minuten köcheln lassen und die Zimtstange herausnehmen.
  7. Den heißen Sud über die Früchte gießen, bis sie vollständig bedeckt sind. Die Zimtstange halbieren und jeweils eine Hälfte in jedes Glas legen.
  8. Zuletzt einen Glasdeckel auflegen und die Gläser mit Klemmen fest verschließen. Die Eingelegten Birnen vor dem Verzehr an einem kühlen, dunklen Ort auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Birnen halten sich etwa 3-4 Wochen, sofern sie kühl und dunkel aufbewahrt werden.

Ähnliche Rezepte

Eingekochte Kichererbsen

Eingekochte Kichererbsen

Kichererbsen sind eine Basiszutat der veganen und vegetarischen Küche. Mit diesem Rezept kann man sich die teuren Gläser aus dem Laden sparen.

Eingelegte Gurken

Eingelegte Gurken

Eingelegte Gurken passen zu jeder Jause oder auf ein rustikales Buffet. Mit diesem Rezept lässt sich das Vorratsregal schnell damit füllen.

Gewürzbirnen

Gewürzbirnen

Schon unsere Großmütter haben nach diesem einfachen Rezept Gewürzbirnen eingemacht und einfach jeder hat sie geliebt.

Sauerkraut

Sauerkraut

Selbstgemachtes Sauerkraut gelingt mit diesem Rezept - es dauert zwar ca. vier Wochen bis das Kraut fertig ist, die Zubereitung ist aber sehr einfach.

Eingelegte Champignons

Eingelegte Champignons

Eingelegte Champignons ergänzen das Antipasti-Angebot auf feine Weise. Nach diesem Rezept sind sie sehr schnell und einfach zubereitet.

Gemüsebrühe getrocknet

Gemüsebrühe getrocknet

Die Herstellung dieser getrockneten Gemüsebrühe ist zwar mit etwas Aufwand verbunden, jedoch erweist sich dieses Rezept im Alltag als sehr praktisch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte