Elsässer Apfelkuchen

Weinselige Äpfel und ein Guss aus saurer Sahne sind die überzeugenden Attribute in unserem Rezept für einen saftigen Elsässer Apfelkuchen.

Elsässer Apfelkuchen

Bewertung: Ø 4,6 (9 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

750 g Äpfel, säuerlich
1 EL Rohrzucker, für die Äpfel
1 EL Mehl, für die Arbeitsfläche

Zutaten für den Mürbeteig

125 g Butter, kalt, in Stückchen
1 Prise Salz
250 g Mehl
125 ml Weißwein, trocken
1 EL Rohrzucker, brauner Zucker

Zutaten für den Guss

75 g Rohrzucker, brauner Zucker
2 Stk Eier
2 Pk Vanillezucker
1 TL Bio-Zitronenabrieb
250 g Saure Sahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Mürbeteig zunächst die Butterstückchen mit dem Rohrzucker, dem Salz, dem Mehl und dem Weißwein vermischen und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Danach den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen sowie eine Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen.
  4. Eine Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestreuen, den gekühlten Teig darauf etwas größer als die Backform ausrollen, in die Form legen und dabei einen etwa 2 cm hohen Rand bilden.
  5. Nun die Äpfel schälen, in Viertel schneiden, entkernen und die runde Seite der Apfelviertel mit einem kleinen, scharfen Messer mehrfach der Länge nach einritzen.
  6. Anschließend die Apfelstücke mit der eingeritzten Seite nach oben dicht nebeneinander auf den Teigboden setzen.
  7. Den Rohrzucker über die Äpfel streuen, die Backform auf die mittlere Schiene des heißen Backofen schieben und den Elsässer Apfelkuchen etwa 30 Minuten backen.
  8. Währenddessen in einer Schüssel die Eier mit dem Vanillezucker, dem Rohrzucker, dem Zitronenabrieb und der sauren Sahne verrühren und nach Beendigung der ersten Backzeit über die Äpfel gießen.
  9. Die Form zurück in den Backofen stellen und weitere 12-15 Minuten backen, bis der Guss fest und der Kuchen goldbraun gebacken ist. Dann herausnehmen und vor dem Aufschneiden vollständig auskühlen lassen.

Ähnliche Rezepte

Feiner Apfelkuchen

Feiner Apfelkuchen

Feiner Apfelkuchen ist simpel in der Zubereitung und besticht durch die fruchtige Apfelschicht sowie dem saftigen Rührteig.

Holländischer Apfelkuchen

Holländischer Apfelkuchen

Das besondere bei Holländischer Apfelkuchen ist die Zubereitung des Teiges. Das Rezept zeigt, wie die Holländer das machen.

Wiener Apfelkuchen

Wiener Apfelkuchen

Ein Wiener Apfelkuchen ist wahrer Gaumenschmaus. Mit diesem Rezept gelingt dieses süße Dessert.

Einfacher Apfelkuchen

Einfacher Apfelkuchen

Dieses Rezept für einen einfachen Apfelkuchen ohne Butter gelingt ohne großen Aufwand und schmeckt herrlich leicht und fruchtig.

Apfelkuchen vom Blech

Apfelkuchen vom Blech

Der Apfelkuchen vom Blech ist ein ergiebiges Rezept für einen einfachen und fruchtigen Blechkuchen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte