Gedeckter Apfelkuchen aus Mürbteig

Herrlich einfach und überaus köstlich ist dieses Rezept für Gedeckten Apfelkuchen aus Mürbteig vom Blech, der auch Backanfängern garantiert gelingt.

Gedeckter Apfelkuchen aus Mürbteig

Bewertung: Ø 4,4 (3.941 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1500 g Äpfel
0.5 TL Zimt
80 g Zucker
0.5 Stk Zitrone, Saft

Zutaten für den Mürbteig

200 g Butter
200 g Zucker
3 Stk Eier
400 g Mehl
1 TL Backpulver
2 EL Rum
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Mehl mit dem Backpulver vermischen, die Butter in Stücke schneiden und mit dem Mehl verbröseln.
  2. Anschließend den Zucker, den Rum sowie die Eier dazugeben, zu einem glatten Teig verkneten und für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Die Äpfel waschen, schälen und entkernen. Danach feinblättrig schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.
  5. Nun eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den halben Teig darauf ausrollen. Dann auf das vorbereitete Backblech geben und darauf die Äpfel, Zimt und Zucker verteilen.
  6. Anschließend den restlichen Teig ausrollen und die Apfelmasse damit bedecken.
  7. Den Gedeckten Apfelkuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten backen. Danach herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.
  8. Den Kuchen in Portionsstücke schneiden, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Tipps zum Rezept

Damit der Teig auch wirklich mürbe wird, die Eier und die Butter kühlschrankkalt so rasch wie möglich mit den übrigen Zutaten verkneten.

Den Teig nach dem Kühlen und vor dem Ausrollen mit den Händen erwärmen und kurz durchkneten. Vorher die Arbeitsfläche reichlich bemehlen und den Teig während des Ausrollens 2-3 Mal um 90° wenden.

Die Äpfel sollten nicht zu viel Flüssigkeit abgeben oder auseinanderfallen. Daher zu Boskop, Jonagold, Elstar oder Cox Orange greifen.

Besonders lecker wird die Decke des Apfelkuchens, wenn sie mit einem zitronigen Guss versehen wird. Zitronen-Zuckerguss lässt sich nach diesem Rezept ganz einfach herstellen.

Ähnliche Rezepte

Holländischer Apfelkuchen

Holländischer Apfelkuchen

Das Besondere beim Holländischem Apfelkuchen ist die Zubereitung des Teiges. Das Rezept zeigt, wie die Holländer Bäcker das machen.

Wiener Apfelkuchen

Wiener Apfelkuchen

Ein Wiener Apfelkuchen ist wahrer Gaumenschmaus. Mit diesem Rezept gelingt dieses süße Dessert.

Einfacher Apfelkuchen

Einfacher Apfelkuchen

Dieses Rezept für einen einfachen Apfelkuchen ohne Butter gelingt ohne großen Aufwand und schmeckt herrlich leicht und fruchtig.

Apfelkuchen vom Blech

Apfelkuchen vom Blech

Der Apfelkuchen vom Blech ist ein ergiebiges Rezept für einen einfachen und fruchtigen Blechkuchen.

Apfelkuchen mit Schmand-Füllung

Apfelkuchen mit Schmand-Füllung

Das Rezept für den Apfelkuchen mit Schmand-Füllung ist ein wahrer Genuss. Er lässt sich einfach zubereiten und kommt bei Gästen super an.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel