Erbseneintopf

Dieser Erbseneintopf macht satt und wärmt von innen. Hier das tolle Rezept aus Großmutters Zeiten.

Erbseneintopf

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Rapsöl
0.5 TL Currypulver
0.5 TL Salz
3 Prise Pfeffer, schwarz aus der Mühle
600 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne
100 g Erbsen, tiefgekühlt
100 g Möhren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel sowie den Knoblauch darin für 2 Minuten anbraten.
  3. Anschließend die Gemüsebrühe aufgießen, Möhren hinzugeben und für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Den den Eintopf mit der Sahne verfeinern, die Erbsen hinzufügen, mit Curry, Salz und Pfeffer würzen und den Erbseneintopf für weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Tipps zum Rezept

Den Erbseneintopf mit Backerbsen verfeinern. Sieht gut aus und schmeckt gut!

Ähnliche Rezepte

Bunter Gemüseeintopf

Bunter Gemüseeintopf

Der bunte Gemüseeintopf sieht nicht nur lecker aus, sondern schmeckt auch so. Wie das Gericht würzig wird, verrät dieses Rezept.

Möhreneintopf

Möhreneintopf

Das Rezept für Möhreneintopf schmeckt echt lecker und ist einfach und schnell zubereitet.

Pilzeintopf

Pilzeintopf

Dieses Rezept für einen köstlichen Pilzeintopf ist einfach zubereitet und macht satt. Nicht nur Pilzliebhaber werden begeistert sein.

Ratatouille einfach und gut

Ratatouille einfach und gut

Der geschmorte Gemüseeintopf Ratatouille ist rasch zubereitet und schmeckt mit Reis und Fleisch ausgezeichnet.

Irish Stew

Irish Stew

Mit diesem Rezept für Irish Stew gelingt der traditionelle Eintopf mit Lamm, Möhren, Kartoffeln und Kohl.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte