Erbsensuppe mit Räuchertofu

Vegetarisch und würzig: Das Rezept für die Erbsensuppe mit Räuchertofu ist schnell gemacht und gesund.

Erbsensuppe mit Räuchertofu

Bewertung: Ø 3,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Lauchzwiebeln
200 g Kartoffeln
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Öl
1 EL Gemüsebrühe
1 l Wasser
450 g Erbsen

Zutaten für den Tofu-Mix

0.5 Bund Petersilie
150 g Räuchertofu
1 Schuss Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebel putzen, waschen und ebenfalls in Stücke schneiden. Beides zusammen in etwas Öl in einer Pfanne anbraten.
  2. Wasser und Brühe dazugeben, zum Kochen bringen und für etwa 10 Minuten garen lassen.
  3. Anschließend die Erbsen hinzugeben und für weitere 5 Minuten garen lassen.
  4. Den Tofu in Würfel schneiden, Petersilie waschen und klein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und beides zusammen mit Salz und Pfeffer etwa 3 Minuten anbraten.
  5. Die Suppe nun pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem angebratenen Tofu-Petersilie-Mix garnieren.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte