Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Fisch auf Lauch-Kartoffeln ist ein schönes Rezept, das schnell und auf einfache Weise eine schmackhafte und gesunde Mahlzeit auf den Tisch bringt.

Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Bewertung: Ø 4,3 (133 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Fischfilets, á 150-200 g
350 g Kartoffeln, überwiegend festkochend
1 Stg Lauch
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 EL Petersilie, glatt, gehackt
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
4 Spr Zitronensaft
1 EL Rapsöl, für die Form
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit etwas Öl ausfetten.
  2. Die Frühlingszwiebeln sowie den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  3. Anschließend die Kartoffeln schälen, waschen und in etwa 1 cm kleine Würfel würfeln.
  4. Dann die Fischfilets kalt abspülen und gründlich trocken tupfen. Mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin auf jeder Seite 1-2 Minuten scharf anbraten. Dann herausnehmen und zur Seite stellen.
  6. Die Frühlingszwiebel- und Lauchringe etwa 3-4 Minuten im Bratensatz der Pfanne dünsten. Nun die Kartoffelwürfel dazugeben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 2-3 Minuten dünsten.
  7. Zuletzt den Pfanneninhalt in die vorbereitete Auflaufform geben, die Fischfilets darauflegen und im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten garen. Dann den Fisch mit Lauch-Kartoffeln herausnehmen, mit der Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

An Fisch eignen sich Rotbarsch, Seelachs, Dorsch, Kabeljau und Zander sehr gut. Die Fischfilets vor dem Würzen auf eventuell noch vorhandene Gräten überprüfen. Dafür mit einem Finger gegen den Strich über das Filet fahren und die Gräten gegebenenfalls mit einer Pinzette herausziehen.

Sowohl das Kartoffel-Lauch-Gemüse als auch der Fisch freuen sich über ein milchiges Bad. Dafür etwa 200 g Schlagsahne angießen, bevor die Form in den Ofen kommt.

Für mehr Geschmack und zusätzliche Flüssigkeit sorgen 3-4 Tomaten, die klein gewürfelt mit in die Auflaufform gegeben werden.

Sofern eine erfrischende Beilage gewünscht ist, empfehlen wir diesen leckeren Kräuter-Gurkensalat.

Ähnliche Rezepte

Schollenfilet mit Joghurtsenfsauce

Schollenfilet mit Joghurtsenfsauce

Dieses leckere Schollenfilet mit Joghurtsenfsauce ist ein leichtes, kalorienarmes Rezept, das ganz einfach und schnell nachgekocht werden kann.

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce mit Äpfel, Zwiebel, Gewürzgurken und Dill ist ein klassisches Rezept nach Hausfrauenart.

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch ist ein Leckerbissen, der schnell zuzubereiten ist. Nach diesem Rezept kommt er als saftiges Steak aus der Grillpfanne.

Fisch in Weißweinsauce

Fisch in Weißweinsauce

Fisch in Weißweinsauce ist ein sehr leichtes Gericht und außerdem gesund. Das Rezept zeigt genau, worauf es dabei ankommt und wie es schmackhaft wird.

Barsch aus dem Ofen

Barsch aus dem Ofen

Egal ob im Bach, Fluss oder der See geangelt, Barsch aus dem Ofen schmeckt wunderbar und seine Zubereitung ist mit diesem Rezept unkompliziert.

Gegrillte Dorade

Gegrillte Dorade

Wenn man die Dorade richtig zubereitet, ist der Fisch, mit seinem weißen Fleisch, vom Grill eine echte Delikatesse.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte