Gebratene Zucchini mit Tomaten-Tzatziki

Die gebratenen Zucchini werden in einer Sesamhülle gebraten und mit einem würzigen Tomaten-Tzatziki serviert. Ein hervorragendes Veggie-Rezept!

Gebratene Zucchini

Bewertung: Ø 4,5 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Zucchini
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
30 g Weizenmehl
120 g Paniermehl
20 g Sesamsamen, hell
2 Stk Eier
3 EL Olivenöl, kalt gepresst

Zutaten für das Tomaten-Tzatsiki

100 g Salatgurke
200 g Tomaten
1 Stk kleine Peperoni, mittelscharf
40 g Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
150 g Naturjoghurt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
1 EL Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Tomaten-Tzatziki:
  1. Die Salatgurke schälen und ganz fein würfeln.
  2. Die Tomaten kurz blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken, häuten und halbieren. Jetzt den Stielansatz und Samen entfernen und das Fruchtfleisch in ganz kleine Würfel schneiden.
  3. Die Peperoni längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen. Nun das Fruchtfleisch fein hacken.
  4. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein hacken.
  5. Anschließend den Joghurt in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel glatt rühren. Dann noch Gurken-, Tomaten-, Peperoni-, Zwiebel- und Knoblauchstücke unterrühren.
Zubereitung gebratene Zucchini:
  1. Zuerst die Zucchini von Blüten und Stielansatz befreien, waschen und mit Küchenpapier gut abtrocknen. Danach die Zucchini in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden; salzen und pfeffern.
  2. Für die Panierung das Mehl sowie das Paniermehl jeweils auf einen Teller geben. Die Sesamsamen unter das Paniermehl mischen. Jetzt die Eier in einem weiteren tiefen Teller gut verquirlen.
  3. Die Zucchinischeiben zuerst in Mehl wenden (überschüssiges Mehl gut abklopfen) und dann durch die verquirlten Eier ziehen. Dann die Scheiben in der Paniermehl-Mischung wenden und diese leicht andrücken.
  4. In einer großen beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und die panierten Zucchinischeiben darin auf beiden Seiten in jeweils etwa 2-3 Minuten goldbraun und knusprig braten.
  5. Im Anschluss die Zucchini aus der Pfanne nehmen und mit dem Tzatziki anrichten.

Ähnliche Rezepte

Kartoffelauflauf mit Zucchini

Kartoffelauflauf mit Zucchini

Ein gesunder und köstlicher Kartoffelauflauf mit Zucchini kann als Hauptgericht oder Beilage zu Tisch gebracht werden. Hier ist das Rezept dazu.

Zucchinicremesuppe

Zucchinicremesuppe

Günstig und gesund ist diese herrliche Zucchinicremesuppe mit Kartoffeln und Sahne. Zudem ist diese rasch zubereitet.

Mediterraner Zucchinieintopf

Mediterraner Zucchinieintopf

Ein schmackhaftes und gesundes Gericht aus der Mittelmeer-Küche gelingt mit dem Rezept für einen mediterranen Zucchinieintopf.

Zucchini paniert

Zucchini paniert

Zucchini paniert ist ein einfaches, vegetarisches Rezept, das im Nu zubereitet ist. Mit nur wenigen Zutaten ist eine tolle Mahlzeit gezaubert.

Zucchini-Frittata

Zucchini-Frittata

Zucchini-Frittata wird in der Pfanne zubereitet und wird gerne als leichte Mahlzeit im Sommer oder als Vorspeise serviert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte