Geflügelpfanne mit Cashewkernen

Geflügelpfanne mit Cashewkernen schmeckt typisch nach asiatischer Küche. Das Rezept ist leicht, fruchtig und ein bisschen scharf.

Geflügelpfanne mit Cashewkernen

Bewertung: Ø 4,4 (24 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

25 g Cashewkerne
4 EL Kokosraspel
700 g Putenbrustfilet
1 Stk Chinakohl, klein
1 Stk Mango
1 EL Öl
1 EL Curry
100 ml Sahne
1 TL Tabasco
0.5 TL Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Cashewkerne halbieren und zusammen mit den Kokosraspeln ohne Fett in einer Pfanne anrösten - dabei ständig rühren. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Anschließend die Putenbrustfilets von Haut und Sehnen befreien und in Streifen schneiden. Chinakohl in Rauten schneiden und waschen. Die Mango schälen, dann das Fruchtfleisch in Spalten vom Kern schneiden und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Nun das Öl in der Pfanne oder im Wok erhitzen und das Fleisch von allen Seiten für ca. 5 Minuten braten. Anschließend den Chinakohl untermischen, kurz mitbraten und dann das Ganze mit Curry bestäuben.
  4. Sahne mit Tabasco, Salz und Pfeffer verrühren, in die Pfanne gießen und für ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Zum Schluss die Mangostücke, Cashewkerne und Kokosflocken zur Geflügelpfanne geben und für ca. 4 Minuten durchziehen lassen. Zum Schluss mit Curry abschmecken.

Tipps zum Rezept

Die Geflügelpfanne mit Cashewkernen mit Reis servieren.

Ähnliche Rezepte

Entenbrustfilet

Entenbrustfilet

Saftig und zart wird das leckere Entenbrustfilet mit diesem Rezept zubereitet. Eine tolle Hauptspeise für ein besonderes Dinner.

Scharfe Pute mit Chilisauce

Scharfe Pute mit Chilisauce

Für ein schönes Abendessen ist dieses Rezept für Scharfe Pute mit Chilisauce ideal. Vorausgesetzt man isst gerne scharf.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte