Geflügelsalat mit Gurke

Dieser knackige Salat ist eine Hauptmahlzeit für die schlanke Linie und schmeckt dazu noch köstlich. Ein Rezept, das man kennen muss.

Geflügelsalat mit Gurke

Bewertung: Ø 4,4 (53 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Hähnchen, ca. 1 kg
1 Bund Suppengrün
400 g Salatgurke
4 Stk Tomaten, mittelgroß
1 Stk Zwiebel
200 g Weintrauben, blau, kernlos
250 g Eisbergsalat
1 TL Salz, für das Wasser
1 EL Dill, gehackt

Zutaten für das Dressing

1 Prise Salz
4 EL Weinessig
1 Spr Zitronensaft
2 EL Traubensaft
0.5 TL Ahornsirup
1 Prise Pfeffer, weiß (frisch gemahlen)
2 EL Sonnenblumenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Das küchenfertige Hähnchen gründlich waschen. Suppengrün putzen und in Stücke schneiden. Dann ca. 2 Liter Salzwasser zum Kochen bringen und das Hähnchen darin mit dem Gemüse für ca. 40 Minuten kochen lassen - dabei den entstehenden Schaum immer wieder abschöpfen.
  2. In der Zwischenzeit die Gurke waschen und in Scheiben hobeln. Die Tomaten waschen und achteln oder in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Weintrauben waschen und halbieren.
  3. Danach den Eisbergsalat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke teilen.
  4. Das Hähnchen aus der Brühe nehmen, abkühlen lassen, dann häuten und die Knochen vom Fleisch entfernen. Anschließend das Hähnchenfleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden bzw. reißen.
  5. Nun das Hähnchenfleisch mit den Gurken, Tomaten, Zwiebelstücken, Weintrauben und Salatblättern in einer Schüssel vermischen.
  6. Für das Dressing Essig, Traubensaft und Ahornsirup in eine Schüssel oder Mixbecher geben und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Öl verquirlen. Das Dressing über den Geflügelsalat gießen und diesen mit gehacktem Dill bestreuen.

Tipps zum Rezept

Der Wasser, in dem man das Hähnchen gekocht hat, kann man als Basis für eine leckere Hühnerbrühe weiterverwenden.

Ähnliche Rezepte

Pollo fino auf Ofengemüse

Pollo fino auf Ofengemüse

Mit diesem Rezept für Pollo fino auf Ofengemüse lässt sich ein absolut einfaches, aber sehr leckeres Hähnchengericht zubereiten.

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

Die Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce schmecken super und das Rezept mildert die leichten Schärfe des Currypulvers mit Äpfeln und Banane.

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Dieses Rezept für Hähnchenbrust mit Glasnudeln ist unkompliziert und überzeugt mit seinem leicht scharfen Geschmack und wenig Kalorien.

Klassisches Paprikahuhn

Klassisches Paprikahuhn

Bei diesem Rezept für klassisches Paprikahuhn wird zartes Hähnchenfleisch mit einer sämigen Paprika-Rahm-Sauce serviert.

Hähnchengeschnetzeltes indischer Art

Hähnchengeschnetzeltes indischer Art

Das Rezept verwendet für das Hähnchengeschnetzelte indischer Art zartes Fleisch, Tomaten, Kichererbsen und viele raffinierte Gewürze - sehr lecker!

Gebackene Hühnerstreifen süß-sauer

Gebackene Hühnerstreifen süß-sauer

Diese Gebackenen Hühnerstreifen süß-sauer werden immer wieder gern serviert. Das chinesische Rezept gibt für die würzige Sauce einfach alles.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte