Gemüse-Shawarma

Ein nicht alltägliches Gericht wird mit Gemüse-Shawarma zubereitet. Viel Gemüse und eine aromatische Gewürzmischung kommt bei dem Rezept zum Einsatz.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Möhren, klein, zart
400 g Fenchelknolle
12 Stk Schalotten
2 EL Öl
1 Prise Salz
1 TL Panch Puren
2 TL Öl - zum Einfetten

Zutaten für die Fladenbrote

400 g Mehl
1 Stk Backpulver-Tütchen
3 EL Öl
0.5 TL Salz
230 ml Wasser
1 EL Mehl - zum Ausrollen
4 TL Öl - zum Braten

Zutaten für den Aufstrich

500 g Aubergine
1.5 EL Zitronensaft
150 g Soja-Joghurt
3 zw Dill
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes für das Fladenbrot Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Öl, Salz und Wasser zugeben und alles mit den Knethaken vom Rührgerät zu einem Teig verarbeiten.
  2. Den Teig dann in vier möglichst gleiche Stücke teilen, auf einem leicht bemehlten Brett zu runden Fladen (ca. 20 cm Durchmesser) ausrollen und bereitstellen.
  3. Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Ofenblech mit Backpapier belegen und leicht mit Öl bepinseln.
  4. Anschließend die Aubergine unter fließendem Wasser gründlich waschen, trocknen, am oberen und unteren Ende ein Stück abschneiden. Danach mit der Gabel rundrum etwas einstechen, auf das Blech legen und im Backofen im unteren Drittel etwa 40 - 50 Minuten weich garen.
  5. Währenddessen die Schalotten abziehen und halbieren. Fenchel putzen, waschen, in längliche Scheiben schneiden. Möhren putzen, das Grün bis auf 5 cm kürzen, dann waschen und längs halbieren.
  6. Das Gemüse dann mit Öl, Salz und Panch Puren mischen und für die letzten 20 - 25 Minuten mit auf das Blech legen und zusammen mit der Aubergine garen.
  7. In der Zwischenzeit eine Pfanne portionsweise mit Öl erhitzen. Die Fladen erst ein paarmal einstechen, dann nacheinander bei kleiner Hitze auf jeder Seite goldgelb braten (je ca. 2 Minuten), in Folie einpacken und warm halten.
  8. Für den Aufstrich den Dill vorsichtig abbrausen, trocknen, die Spitzen abziehen und klein hacken. Dann das Backblech aus dem Ofen nehmen. Die Schale von der Aubergine abziehen, das Fruchtfleisch mit der Gabel zu feinem Mus quetschen. Diesen mit Joghurt und Zitronensaft verrühren, Dill unterheben, dann salzen sowie pfeffern.
  9. Zum Schluss die Fladenbrote auf Teller geben, den Aufstrich darauf verteilen, gleichmäßig mit dem Gemüse belegen und das Gemüse-Shawarma servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt ein frischer grüner Blattsalat.

Ähnliche Rezepte

Süßkartoffelreis

Süßkartoffelreis

Das Rezept für den Süßkartoffelreis ist eine würzige Speise, die indisch angehaucht ist. Das Gericht lässt sich leicht zubereiten und ist vegetarisch.

Knoblauchöl

Knoblauchöl

Selbstgemachtes Knoblauchöl ist ein Allrounder in der Küche. Ob zu frischem Brot, zu Gemüse oder auch als Dressing zum Salat. Hier das Rezept!

Gebratener Reis mit Hähnchen

Gebratener Reis mit Hähnchen

Dieses Rezept für gebratenen Reis mit Hähnchen sorgt für Abwechslung auf dem Speiseplan und schmeckt zu Mittag genauso gut wie abends.

Gnocchi mit Pilzsauce

Gnocchi mit Pilzsauce

Von diesen selbstgemachten Gnocchi für das Rezept Gnocchi mit Pilzsauce kann man einfach nicht genug kriegen - bitte probieren.

Kürbispuffer mit Quark

Kürbispuffer mit Quark

Die leichten Kürbispuffer mit Quark sind eine wunderbare Vorspeise, eignen sich aber auch vorzüglich als leckerer Snack. Nachfolgend das Rezept dazu.

Gurkenröllchen mit Putenbrust

Gurkenröllchen mit Putenbrust

Lecker, leicht und so gesund: Das sind die Gurkenröllchen mit einer schmackhaften Putenbrustfüllung. Dieses Rezept zeigt die einfache Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte