Gemüse-Tortilla

Mit diesem tollen Rezept gelingt eine leckere Gemüse-Tortilla, die mit Paprika, Zucchini und frischen Eier zubereitet wird.

Gemüse-Tortilla

Bewertung: Ø 4,6 (12 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Paprika, rot
1 Stk Paprika, gelb
1 Stk Zucchino
150 g Frischkäse
6 Stk Eier, ganz frisch
1 Prise Salz
1 Prise Cayennepfeffer
4 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Paprikaschoten halbieren, Kerne sowie Trennhäute entfernen, Paprika waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Den Zucchino waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden.
  3. Als Nächstes den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, den Frischkäse, Salz und Cayennepfeffer hinzufügen und alle Zutaten mit einem Schneidstab durchmixen.
  5. Das Olivenöl in einer beschichteten, ofenfesten Pfanne erhitzen und die Paprikawürfel sowie Zucchinoscheiben darin etwa 8-10 Minuten unter Wenden braten.
  6. Anschließend die Eiermasse darübergießen und zugedeckt etwa 3 Minuten stocken lassen.
  7. Nun die Pfanne mit der Gemüse-Tortilla auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen für 15-20 Minuten fertig backen.
  8. Danach Tortilla aus dem Ofen nehmen, vorsichtig vom Pfannenrand lösen, auf einen Teller geben, portionieren und entweder warm oder kalt genießen.

Tipps zum Rezept

Für diese Tortilla können auch andere Gemüsesorten verwendet werden, beispielsweise Erbsen oder Tomaten. Auch bereits gegarte Gemüsereste vom Vortag erhalten mit diesem Rezept ein Upcycling.

Ähnliche Rezepte

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Bei diesem griechischen Pfannengericht Epli mit Gemüsepfanne und Gyros erinnert an Urlaub und Meer. Hier das einfache Rezept.

Gemüserösti

Gemüserösti

Dieses Rezept für Gemüserösti peppt den normalen Kartoffelrösti einmal so richtig auf und stellt eine frische Alternative dar.

Gemüseauflauf mit Sahne

Gemüseauflauf mit Sahne

Das Gemüse für diesen Gemüseauflauf mit Sahne kann - je nach Saison - angepasst werden. Dabei bleiben das Rezept und die Zubereitung unverändert.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

Senfgurken

Senfgurken

Bei den selbst eingelegten Senfgurken greift jeder gerne zu. Ein tolles, sehr schmackhaftes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte