Gnocchi mit Spinat

Gnocchi mit Spinat bringen Abwechslung in den Speiseplan. Die kleinen Nocken sind köstlich und sehr wandlungsfähig. Hier ist unser Rezept.

Gnocchi mit Spinat

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Walnusskerne, grob gehackt, nach Belieben

Zutaten für die Gnocchi

1 Stk Eigelb
500 g Kartoffeln, mehligkochend
150 g Weizenmehl
50 g Vollkorngrieß
1 Stk Ei, Gr. M
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
2 EL Mehl, für die Arbeitsfläche
1 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für die Sauce

200 g Gorgonzola
150 ml Schlagsahne
200 ml Gemüsebrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für den Spinat

250 g Spinat
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Gnocchi-Teig:
  1. Zunächst die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser in etwa 25-30 Minuten weich kochen. Danach abgießen und noch heiß pellen. Die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken und etwa 30 Minuten ausdämpfen lassen.
  2. Dann das Mehl mit dem Grieß, dem Ei, dem Eigelb sowie Salz und Muskat hinzufügen und alles gut miteinander vermengen. Sofern die Mischung zu klebrig ist, etwas mehr Mehl hinzufügen, bis die Masse formbar ist.
  3. Nun den Gnocchi-Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, zu etwa 2 cm dicken Teigsträngen ausrollen und mit Hilfe einer Gabel leichte Querstreifen hineindrücken. Die Stränge anschließend in etwa 3 cm lange Stücke schneiden.
Zubereitung Sauce:
  1. Für die Sauce Sahne und Brühe in einem Topf erhitzen, den Gorgonzola hineingeben und 1 Minute aufkochen.
  2. Danach bei mittlerer Hitze etwa 12-15 Minuten sämig einkochen lassen. Zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.
Zubereitung Spinat:
  1. Als Nächstes den Spinat verlesen, waschen und grob hacken. Den Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden.
  2. Dann das Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin in 1-2 Minuten goldbraun braten. Den Spinat dazugeben, in 4-5 Minuten zusammenfallen lassen, salzen und warm halten.
Fertigstellen:
  1. Reichlich Salzwasser zum Sieden bringen, die Gnocchi einlegen und etwa 5-6 Minuten gar ziehen lassen. Sie sind fertig, wenn sie an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle herausheben und gut abtropfen lassen.
  2. Die Gnocchi in die Sauce geben und darin schwenken. Den Spinat auf Portionstellern anrichten und die Gnocchi mit der Sauce darauf verteilen.
  3. Die Gnocchi mit Spinat nach Belieben mit den gehackten Nüssen bestreuen und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Das Rezept für die Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma ist ein wahres Geschmackserlebnis für den Gaumen und ist angenehm leicht für den Magen.

Kürbis-Gnocchi

Kürbis-Gnocchi

Selbstgemachte Gnocchi sind immer ein Highlight. Bei diesem Rezept werden die Gnocchi aus Kürbis hergestellt. Eine wahre Delikatesse.

Gnocchi mit Spinatsauce

Gnocchi mit Spinatsauce

Die Gnocchi mit Spinatsauce sind ein super einfaches Rezept und benötigen nur 15 Minuten, bis das fertige Gericht auf dem Tisch steht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte