Gnocchi Salat mit Rucola und Schafskäse

Mit diesem Rezept wird ein Gnocchi Salat mit Rucola und Schafskäse zum Sattessen zubereitet. Er ist würzig, fruchtig und superlecker.

Gnocchi Salat mit Rucola und Schafskäse

Bewertung: Ø 4,6 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Paprika

2 Stk Paprika, gelb
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für den Salat

800 g Gnocchi, aus dem Kühlregal
150 g Rucola
200 g Schafskäse, cremig
1 Stk Orange
2 EL Basilikumblättchen, fein geschnitten
1 TL Salz, für das Kochwasser
250 g Weintrauben, kernlos, klein, rot
40 g Walnusskerne, grob gehackt

Zutaten für das Dressing

2 EL Balsamico-Creme, dunkel
3 EL Olivenöl
1 Stk Orange, nur den Saft
1 Prise Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Gnocchi Salat mit Rucola und Schafskäse zuerst den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Die Paprika waschen, halbieren und den Stiel, die Kerne und Trennhäute entfernen. Die Schoten in dünne Streifen schneiden und auf das Backblech geben. Dann mit dem Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, durchmischen und auf dem Blech verteilen.
  3. Das Blech auf die mittlere Schiene des heißen Backofens schieben und die Paprikastreifen etwa 6-8 Minuten backen. Danach herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. In reichlich Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Gnocchi hineingeben, etwa 1-2 Minuten garen und in ein Sieb abgießen. Anschließend kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
  5. In der Zwischenzeit den Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Stiele entfernen und die Blätter grob zerpflücken. Die Weintrauben waschen und trocken tupfen.
  6. Nun eine Orange halbieren und den Saft auspressen. Die Schale der zweiten Orange mit einem scharfen Messer von oben nach unten so abschneiden, dass die weiße Innenhaut gleich mit entfernt wird. Dann das Fruchtfleisch zwischen den Trennhäutchen herausschneiden und würfeln.
  7. Für das Dressing die Balsamico-Crème mit dem Orangensaft, Salz, Pfeffer und Zucker in einer großen Schüssel verrühren und zuletzt das Olivenöl unterschlagen.
  8. Zuletzt die Gnocchi, die Orangenwürfel, den Rucola, die Weintrauben, die Walnüsse und das Basilikum zum Dressing geben und alles gründlich vermengen.
  9. Dann auf Portionstellern anrichten, die Paprikastreifen darauf verteilen, den Schafskäse darüberbröckeln und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Gnocchi mit Salbei

Gnocchi mit Salbei

Gnocchi mit Salbei: Dieses simple Rezept überrascht mit tollem Geschmack. So einfach kann Kochen sein.

Kürbis-Gnocchi

Kürbis-Gnocchi

Selbstgemachte Gnocchi sind immer ein Highlight. Bei diesem Rezept werden die Gnocchi aus Kürbis hergestellt. Eine wahre Delikatesse.

Gnocchi mit Spinatsauce

Gnocchi mit Spinatsauce

Die Gnocchi mit Spinatsauce sind ein super einfaches Rezept und benötigen nur 15 Minuten, bis das fertige Gericht auf dem Tisch steht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte