Gratinierte Crespelle

Eine herrlich duftende Abwechselung bringt man mit dem raffinierten Rezept für eine würzig pikante Gratinierte Crespelle auf den Tisch.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Mozzarrella
1 Spr Pflanzenöl, für die Form

Zutaten für den Teig

2.5 EL Butter
60 g Mehl, weiß
2 Stk Eier, Größe M
130 ml Milch
1 Prise Salz
1 EL Pflanzenöl, zum Backen

Zutaten für den Belag

1 Prise Pfeffer
0.5 TL Paprikapulver, edelsüß
130 g Cabanossi-Würstchen
2 Stk Paprikaschoten, rot, mittelgroß
2 Stk Zwiebeln, mittelgroß
4 zw Oregano, frisch
2 EL Pflanzenöl
1 EL Tomatenmark
1 Pk Tomaten, passiert, ca. 400 Gramm
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn die Butter langsam schmelzen und gleich wieder abkühlen lassen.
  2. Danach Mehl und Eier mit Milch sowie Salz in einer Schüssel glatt vermischen. Dann die flüssige Butter unterrühren und alles etwa 25 Minuten stehen lassen.
  3. In dieser Zeit die Cabanossi in feine Scheiben schneiden. Die Paprika entstielen und halbieren, dann die Kerne entfernen, waschen und in kleine Stückchen schneiden. Die Zwiebeln abziehen und klein würfeln. Den Oregano vorsichtig abbrausen und die Blättchen von den Stielen zupfen.
  4. Danach die Zwiebeln in erhitztem Öl glasig andünsten. Die Wurstscheiben sowie die Paprikastücken anschließend zugeben und kurz mit dünsten.
  5. Darauffolgend das Tomatenmark, die passierten Tomaten und gut die Hälfte des Oreganos einrühren. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Dann aufkochen und etwa 5-7 Minuten leise köcheln lassen.
  6. Jetzt den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
  7. Sodann in einer 24iger Pfanne etwas Öl erhitzen, dann aus dem Teig dünne Pfannkuchen backen. Etwa 4 - 5 Stück von beiden Seiten goldbraun ausbacken, falls nötig je Stück etwas Öl zugeben.
  8. Das Paprikagemüse auf die Pfannkuchen geben, diese einschlagen und vorsichtig in die Auflaufform setzen.
  9. Am Ende noch die Pfannkuchen mit Mozzarellascheiben belegen und im Backofen in der Mitte 15 Minuten gratinieren.
  10. Danach aus dem Backofen nehmen und Gratinierte Crespelle mit dem übrigen Oregano garnieren.

Ähnliche Rezepte

Crema di fragola

Crema di fragola

Mit diesem Rezept zaubert man im Nu ein tolles, italienisches Dessert. Crema di fragola wird mit einer Mascarponecreme und Erdbeeren zubereitet.

Arancini - Reisbällchen

Arancini - Reisbällchen

Arancini bedeutet "kleine Orangen", denn so sehen die knusprigen Arancini-Reisbällchen aus. Es sei denn, sie sind - je nach Provinz- konisch geformt.

Ossobuco

Ossobuco

Ossobuco. das traditionelle Schmorgericht der italienischen Küche, werden Sie lieben. Dieses einzigartige Rezept sollten Sie versuchen.

Italienischer Pizzaring

Italienischer Pizzaring

Dieser Italienische Pizzaring mit einer köstlichen Füllung kommt immer gut an. Hier das nicht alltägliche Pizza-Rezept.

Cappone ripieno - gefüllter Kapaun

Cappone ripieno - gefüllter Kapaun

Herrlich köstlich und gut schmeckt dieser gefüllte Kapaun. Dabei ist die Füllung würzig-süß und macht dieses Rezept zu etwas Besonderem.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte