Griechischer Salat vegan

Griechischer Salat vegan wird mit vielen frischen Zutaten und pflanzlichem Feta zubereitet und schmeckt nach diesem Rezept wie das Original.

Griechischer Salat vegan

Bewertung: Ø 4,6 (180 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel, rot
5 Stk Tomaten, aromatisch
1 Stk Salatgurke
1 Stk Paprika, rot oder gelb
100 g Oliven, schwarz, entkernt (Kalamata)
200 g Feta, vegan

Zutaten für das Dressing

1 Stk Zitrone
4 EL Olivenöl
4 TL Oregano, gerebelt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Tomaten, die Gurke und die Paprika waschen. Die Tomaten halbieren, den Fruchtansatz entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.
  2. Die Paprika halbieren, die Kerne und Trennhäute entfernen und die Schote erst in Streifen, dann in Würfel schneiden.
  3. Die Gurke - geschält oder ungeschält - der Länge nach halbieren. Dann erst in Scheiben schneiden und dann würfeln. Zuletzt die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Als Nächstes den veganen Feta gut abtropfen lassen und würfeln.
  5. Nun die Tomaten-, Paprika-, Gurken- und Fetawürfel mit den Zwiebelscheiben und den Oliven in eine Schüssel geben.
  6. Die Zitrone halbieren, den Saft auspressen und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Olivenöl verrühren.
  7. Die Marinade über den Griechischen Salat vegan gießen, alles gründlich miteinander mischen und servieren.

Tipps zum Rezept

Der im Handel erhältliche vegane Feta schmeckt häufig nach Kokos. Deshalb machen wir es wie folgt: Die Flüssigkeit aus einem festen Tofublock mit einer Tofupresse herauspressen und den Tofu in mundgerechte Würfel schneiden. Wer keine Presse hat, wickelt den Tofublock in ein sauberes Küchenhandtuch und beschwert ihn.

Aus dem Saft einer Zitrone, ungesüßter Mandelmilch (3-4 EL), Apfelessig (1 EL), Salz, Knoblauch, Thymian und Oregano (nach Geschmack) eine Marinade rühren.

Die Tofu-Würfel in die Marinade geben, alles gut vermischen und in eine verschließbare Dose füllen. Danach für mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen, die Marinade am nächsten Tag abgießen und den veganen Feta genießen.

Zum griechischen Salat passt am besten ein frisch gebackenes Fladenbrot, und zwar ohne Hefe.

Ähnliche Rezepte

Über-Nacht-Salat

Über-Nacht-Salat

Der Über-Nacht-Salat ist eine gelingsichere Beilage für die nächste Party. Das Rezept lässt sich prima am Vortag auch für viele Personen vorbereiten

Radieschensalat

Radieschensalat

Superlecker schmeckt dieser Radieschensalat. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in der Kombination Radieschen mit Apfel.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser gesunde Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu vielen Fleischgerichten. Das Geheimnis seines Erfolgs liegt im Rezept für die Marinade.

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken. Dieses Rezept weiß genau, worauf es bei einem leckeren Rohkost-Salat ankommt.

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Dieser Vegane Reissalat bereichert die Sammlung der Salat-Rezepte, denn er ist leicht, gesund, schmeckt gut und ist einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte