Gulaschsuppe mit Kürbis

Dieses Rezept für eine Gulaschsuppe mit Kürbis wird besonders gerne in der Kürbis-Saison zubereitet und schmeckt sehr lecker.

Gulaschsuppe mit Kürbis

Bewertung: Ø 4,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Hokkaido-Kürbis
4 Stk mittelgroße Kartoffeln
2 EL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 EL Tomatenmark
2 TL Mehl
500 ml Gemüsebrühe
3 EL Öl
1 Bund Petersilie
1 Bl Lorbeer
1 Stk Zwiebel
1 Prise Kümmel, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Kartoffeln schälen, gut abwaschen und in kleine Würfel schneiden. Den Kürbis waschen, halbieren, mithilfe eines Löffels die Kerne sowie die Fasern herausschaben und das Fruchtfleisch zerkleinern. Den frischen Paprika waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden.
  2. Nun das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke, die Kartoffeln, den Kürbis und den Paprika darin gut anrösten. Dann das Tomatenmark, Kümmel, Mehl hinzufügen und kräftig rühren.
  3. Das Paprikapulver, Salz, Lorbeerblatt und Pfeffer in die noch kalte Gemüsebrühe einrühren und über das geröstete Gemüse gießen.
  4. Die Gulaschsuppe mit Kürbis gut 20-25 Minuten köcheln lassen, dabei hin und wieder umrühren.

Tipps zum Rezept

Die Petersilie fein hacken und die Gulaschsuppe damit garnieren.

Ähnliche Rezepte

Wurstgulasch

Wurstgulasch

Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Bei dem leckeren Wurstgulasch greift jeder gerne zu.

Kesselgulasch

Kesselgulasch

Dieses Rezept für Kesselgulasch ist ideal für all jene, die es gerne deftig und würzig mögen. Kartoffeln und Rindfleisch sind dabei die Hauptzutaten.

Reisgulasch

Reisgulasch

Mit dem würzigen Reisgulasch haben Sie ein komplettes Gericht aus einem Topf. Was für ein praktisches Rezept!

Ungarische Gulaschsuppe

Ungarische Gulaschsuppe

Dieses Rezept für eine Ungarische Gulaschsuppe besticht durch Schärfe und einem unvergleichlichen Geschmack.

Rindergulasch

Rindergulasch

Rindergulasch ist ein deftiges Essen, das der ganzen Familie schmeckt. Ein Rezept, von dem man mehr kochen kann, denn aufgewärmt ist es noch besser.

Klassisches Gulasch

Klassisches Gulasch

Klassisches Gulasch, ohne Schnörkel und Extras schmeckt den meisten Menschen am besten. Wie es geht wird hier verraten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte