Hackfleischbällchen mit Ricotta

Die Hackfleischbällchen mit Ricotta schmecken toll als Fingerfood oder mit Salat und einem lockeren Kartoffelpüree. Nachstehend das schnelle Rezept.

Hackfleischbällchen mit Ricotta

Bewertung: Ø 3,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

350 g Rinderhackfleisch
350 g Ricotta
1 Stk Ei
60 g Parmesan, frisch gerieben
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Thymian, gehackt
60 g Mehl
500 ml Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn gleich das Hackfleisch, Ricotta, Ei sowie Parmesan in einer Schüssel gut vermengen, dann mit Salz, Pfeffer und Thymian (nach Geschmack) würzen.
  2. Jetzt das Öl in einem höheren Topf erhitzen.
  3. Mehl auf einen flachen Teller geben, dann mit angefeuchteten Händen aus der Hackfleischmasse Bällchen formen und im Mehl wälzen.
  4. Danach die Hackfleischbällchen mit Ricotta im heißen Fett ca. 6 Minuten ausbacken. Mit einer Schaumkelle aus dem Fett nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Als Fingerfood gleich mit ein paar Holzspießchen versehen.

Ähnliche Rezepte

Griechische Hackbällchen

Griechische Hackbällchen

Das Rezept lässt Griechische Hackbällchen in fruchtiger Tomatensoße kugeln. Wer kann da schon widerstehen?

Bolognese-Lasagne al forno

Bolognese-Lasagne al forno

Bolognese-Lasagne al forno kommt natürlich aus dem Ofen (wie der Name schon sagt) und das Rezept kommt aus Italien.

Schnelles Chili con Carne

Schnelles Chili con Carne

Mit Hackfleisch ist Chili con Carne schnell gemacht. Dieses Rezept für den mexikanischen Eintopf ist einfach und schmeckt köstlich.

Cevapcici

Cevapcici

Die beliebten Cevapcici sind schnell zubereitet und schmecken einfach gut. Gewürze und Kalbsbratwurst verleihen diesem Rezept das gewisse Etwas.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte