Hähnchenschlegel im Bratschlauch

Ein tolles Hähnchenschlegel im Bratschlauch ist knusprig und ist total easy in der Zubereitung. Das Rezept mit wenigen Handgriffen.

Hähnchenschlegel im Bratschlauch

Bewertung: Ø 4,2 (32 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Paprikapulver, scharf oder süss
1 Prise Thymian, fein gehackt
1 Prise Rosmarin, fein gehackt
1 TL Butter
200 ml Hühnerbrühe
1 TL Soßenbinder
4 Stk Hähnchenschenkel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Hähnchenschenkel waschen, mit Küchenpapier abtrocknen und mit den Gewürzen (Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian) einreiben.
  2. Nun den Bratschlauch nach Herstellerangaben vorbereiten, die Schlegel in den Schlauch geben, die Hühnerbrühe eingießen, ein wenig Butter hinzufügen und den Schlauch verschließen.
  3. Zusätzlich kann man auch noch gehackte Möhren- und Lauchstück in den Schlauch packen. Danach den Bratenschlauch in den vorgeheizten Ofen, 200 Grad (Ober-Unterhitze), geben und rund 45 min garen lassen.
  4. Nach ca. 45 Min den Schlauch aus dem Ofen nehmen und öffnen, aber Vorsicht, sehr heißer Dampf entweicht.
  5. Anschließend die Schenkel nochmals für gut 5 Min. in den Ofen (190 Grad Grillfunktion) legen.
  6. In der Zwischenzeit den Saft aus dem Bratenschlauch in eine Pfanne geben (durch ein Sieb), Soßenbinder einrühren, kurz aufkochen lassen und danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Die Hähnchenschlegel mit der Soße und zusammen mit Reis oder gebratenen Gemüsereis servieren.

Ähnliche Rezepte

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee

Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen. Hühnerfrikassee schmeckt einfach köstlich.

Geflügelsalat mit Gurke

Geflügelsalat mit Gurke

Dieser knackige Salat ist eine Hauptmahlzeit für die schlanke Linie und schmeckt dazu noch köstlich. Ein Rezept, das man kennen muss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte