Halloween-Muffins

Zu Halloween muss es etwas schauriges sein: Mit diesem Rezept und der Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingen tolle Halloween-Muffins mit Käse und Kürbis. Perfekt für jedes Buffet.

Zutaten für 12 Stück Halloween-Muffins:

  • 1 Esslöffel Butter, für die Form

Für das Kürbispüree:

  • 250 Gramm Kürbisfleisch (z.B. Hokkaido)
  • 80 ml Gemüsebrühe

Für die Muffins:

  • 200 Gramm Saure Sahne
  • 2 Stück Eier
  • 250 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 50 ml Olivenöl
  • 200 Gramm Käse, würzig

1. Kürbispüree zubereiten und mit der Sahne vermengen

Halloween-Muffins (Foto by: dolphy-tv / Fotolia)

Für das Kürbispüree das Kürbisfleisch in grobe Stücke schneiden, Gemüsebrühe hinzufügen, in einem Topf zum Kochen bringen und für ca. 5 Minuten dünsten lassen.

Anschließend das Kürbispüree kurz abkühlen lassen, mit einem Pürierstab fein pürieren und die saure Sahne unterrühren.

2. Eier und Öl unterrühren

Halloween-Muffins (Foto by: dolphy-tv / Fotolia)

Nun den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Muffinblech mit etwas Butter befetten. Dann die Eier sowie das Olivenöl unter das Kürbis-Gemisch rühren.

3. Zutaten vermischen

Halloween-Muffins (Foto by: dolphy-tv / Fotolia)

Das Mehl mit dem Backpulver in eine separate Schüssel geben, gut vermengen und anschließend das Kürbis-Ei-Gemisch unterrühren.

4. Teig zubereiten

Halloween-Muffins (Foto by: dolphy-tv / Fotolia)

Alle Zutaten gut mit einem Schneebesen vermengen und zu einem glatten, flüssigen Teig verarbeiten.

5. Käse reiben

Halloween-Muffins (Foto by: dolphy-tv / Fotolia)

Den Käse mit einer Küchenreibe reiben und 150 Gramm davon unter den Teig rühren.

6. Teig in Muffinförmchen füllen

Halloween-Muffins (Foto by: dolphy-tv / Fotolia)

Nun die Vertiefungen des Muffinblechs zu 2/3 mit dem Teig befüllen, die Muffins mit dem restlichen, geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten backen.

7. Anrichten

Pikante Halloweenmuffins sind ein wahrer Blickfang.Pikante Halloweenmuffins sind ein wahrer Blickfang. (Foto by: dolphy-tv / Fotolia)

Zum Schluss die Halloween-Muffins in Muffin-Papierförmchen in Spinnennetzoptik geben und mit Deko-Spinnen garnieren.


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtscookies

Weihnachtscookies

Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung wird Plätzchen backen zum Kinderspiel. Hier ein einfaches Rezept für köstliche Weihnachtscookies.

weiterlesen...

User Kommentare