Hefekuchen mit Ananas und Streusel

Mit diesem tollen Rezept gelingt ein fruchtiger Hefekuchen auch in Zeiten ohne frisches Obst schnell und einfach.

Hefekuchen mit Ananas und Streusel Foto GuteKueche.de

Bewertung: Ø 4,2 (65 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

500 g Mehl
50 g Zucker
50 g Butter, zerlassen
200 ml Milch
1 Stk Ei
1 Prise Salz
1 Pk Trockenhefe
200 g Ananas, aus der Dose

Zutaten für die Streusel

375 g Mehl
200 g Butter
200 g Zucker
1 Prise Zimt
1 Prise Salz

Zeit

145 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 105 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Hefeteig das Mehl mit der Trockenhefe, Zucker, zerlassenen Butter, Ei, Milch und Salz in eine Schüssel geben, gut vermengen und mit den Knethaken der Küchenmaschine oder eines Handmixers zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Dann den Teig zugedeckt mit einem Küchentuch für etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, sodass sich das Volumen verdoppelt.
  3. In der Zwischenzeit die Ananasstücke aus der Dose nehmen und durch ein Sieb gut abtropfen lassen.
  4. Danach eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Teig darauf gut durchkneten und auf ein mit Backpapier belegtes Blech ausrollen oder in eine gefette Form legen.
  5. Die Ananasstücke gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  6. Für die Streusel Mehl, Zucker, Butter, Salz und Zimt in eine Schüssel geben, mit den Händen rasch zu Streuseln verkneten und über die Ananasstücke streuen.
  7. Nun den Hefekuchen erneut mit dem Küchentuch bedeckt für gut 15 Minuten gehen lassen.
  8. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  9. Dann den Hefekuchen mit Ananas und Streusel im vorgeheizten Backofen für etwa 30 Minuten backen.

Nährwert pro Portion

kcal
620
Fett
22,72 g
Eiweiß
11,01 g
Kohlenhydrate
92,06 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Ungarischer Langos

UNGARISCHER LANGOS

Ein faszinierendes Geheimrezept mit ungarischer Abstammung ergibt diese Anleitung für Ungarische Langos.

Süßer Hefezopf

SÜSSER HEFEZOPF

Süßer Hefezopf ist zwar etwas mehr Aufwand, aber das Resultat ist einfach schmackhaft und schön. Hier das Rezept zum Nachbacken!

Nusspotize

NUSSPOTIZE

Herrlich saftig, süß und gut schmeckt diese Nusspotize. Nach diesem Rezept gelingt das leckere Gebäck aus Hefeteig und einer einfachen Nussfüllung.

Hefezopf

HEFEZOPF

Der Hefezopf ist ein Gebäck mit regionalen Besonderheiten. Er wird zu bestimmten Anlässen verschenkt. Wie man ihn herstellt, zeigt folgendes Rezept.

Flaumiger Hefezopf

FLAUMIGER HEFEZOPF

Dieses klassische Rezept für einen flaumigen Hefezopf darf auf keinem Kaffeetisch fehlen. Dieser ist im Nu verputzt.

Mohnstrudel mit Hefeteig

MOHNSTRUDEL MIT HEFETEIG

Dieser Mohnstrudel mit Hefeteig und einer saftigen Füllung ist einfach zuzubereiten und schmeckt wirklich sehr lecker. Hier das Rezept für Genießer.

User Kommentare