Heidelbeer-Grießauflauf

Das Rezept für den Heidelbeer-Grießauflauf ist ein fruchtig süßes Erlebnis, das auch Kinder gut finden.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Ei
1 Prise Salz
400 ml Milch
30 g Zucker
45 g Weichweizengrieß
2 EL Mandelblättchen

Zutaten für das Kompott

700 g Heidelbeeren
250 ml Apfelsaft
70 g Zucker
5 EL Wasser
3 TL Vanillepuddingpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Heidelbeer-Grießauflauf die Beeren waschen, zum Abtropfen stellen.
  2. Danach den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Nun 200g Beeren, mit Apfelsaft sowie Zucker aufkochen und mit dem Stabmixer pürieren. Dann Wasser mit Puddingpulver verrühren, diesen in das Kompott rühren.
  4. Jetzt das Puddingkompott aufkochen, sodann die übrigen Beeren zugeben und alles in eine Auflaufform füllen.
  5. Im nächsten Schritt das Ei trennen und das Eiweiß mit Salz mit dem Handmixer steif schlagen.
  6. Danach Milch mit Zucker aufkochen, den Grieß zugeben, 1 Minuten quellen lassen. Dann Eigelb sowie Eischnee einrühren und auf das Kompott geben.
  7. Jetzt die Mandeln darüber streuen und für 15 Minuten backen. Noch warm servieren.

Ähnliche Rezepte

Brotpudding

Brotpudding

Dieser Brotpudding aus altbackenem Brot schmeckt super, ist nachhaltig und dabei ist das Rezept völlig unkompliziert.

Martinshörnchen

Martinshörnchen

Martinshörnchen sehen toll aus und sie schmecken auch so. Mit diesem einfachen Rezept sind die leckeren kleinen Dinger schnell gerollt.

Süße Grießschnitten gebraten

Süße Grießschnitten gebraten

Schon mal Süße Grießschnitten gebraten? Das Rezept dafür ist einfach und es eignet sich als süße Hautpmahlzeit oder auch als leckeres Dessert.

Amerikanische Pancakes

Amerikanische Pancakes

Ihre Familie wird von den Amerikanischen Pancakes einfach begeistert sein. Dieses geniale Rezept sollten Sie probieren.

Eierkuchen

Eierkuchen

Schnelles und einfaches Eierkuchen-Rezept für kleine und große Genießer süßer Speisen mit Erfolgsgarantie

Scheiterhaufen

Scheiterhaufen

Dieses einfache Rezept für einen köstlichen Scheiterhaufen ist vor allem dann perfekt geeignet, um altbackene Brötchen sinnvoll zu verwerten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte