Herzhafter Zucchinikuchen

Dieses Rezept für einen herzhaften Zucchinikuchen liefert gleich ein ganzes Blech voller Geschmack.

Herzhafter Zucchinikuchen

Bewertung: Ø 4,7 (15 Stimmen)

Zutaten für 24 Portionen

1 EL Mehl, für die Arbeitsfläche
1 EL Pflanzenöl, für das Blech

Zutaten für den Hefeteig

42 g Hefe, frisch
250 ml Milch
1 TL Zucker
400 g Mehl, glatt
1 Prise Salz
4 EL Pflanzenöl

Zutaten für den Belag

500 g Zucchini
2 Stk Zwiebeln
2 EL Pflanzenöl
200 g Käse, gerieben (Gouda oder Emmentaler)
5 Stk Eier
200 g Schmand
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
2 TL Thymian, frisch, sehr fein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Hefeteig die Milch in einem Topf leicht erwärmen, die Hefe hineinbröckeln, den Zucker hinzufügen und unter Rühren auflösen.
  2. Dann das Mehl mit dem Salz und dem Öl in eine Rührschüssel geben, die Hefemilch dazugießen und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Nun den Teig mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort etwa 20 Minuten gehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit für den Belag die Zucchini waschen, putzen und auf einem Gemüsehobel in grobe Stücke raspeln. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in grobe Stücke raspeln.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini- sowie Zwiebelstücke darin etwa 3-4 Minuten andünsten.
  6. Anschließend den Käse, die Eier und den Schmand unterrühren, mit Thymian, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und alles miteinander verrühren.
  7. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen und ein Backblech mit Öl einfetten.
  8. Etwas Mehl auf eine Arbeitsfläche streuen und den Hefeteig darauf noch einmal mit den Händen durchkneten. Danach den Teig ausrollen, das Backblech damit belegen und dabei einen kleinen Rand hochziehen.
  9. Zuletzt den Belag auf dem Teig verteilen, glatt streichen und den Kuchen im heißen Backofen auf der 2. Schiene von unten etwa 30-35 Minuten backen.
  10. Anschließend herausnehmen, lauwarm abkühlen lassen und den herzhaften Zucchinikuchen servieren.

Getränketipp

Dazu passt ein Glas Weißwein.

Ähnliche Rezepte

Kartoffelauflauf mit Zucchini

Kartoffelauflauf mit Zucchini

Ein gesunder und köstlicher Kartoffelauflauf mit Zucchini kann als Hauptgericht oder Beilage zu Tisch gebracht werden. Hier ist das Rezept dazu.

Mediterraner Zucchinieintopf

Mediterraner Zucchinieintopf

Ein schmackhaftes und gesundes Gericht aus der Mittelmeer-Küche gelingt mit dem Rezept für einen mediterranen Zucchinieintopf.

Zucchinicremesuppe

Zucchinicremesuppe

Günstig und gesund ist diese herrliche Zucchinicremesuppe mit Kartoffeln und Sahne. Zudem ist diese rasch zubereitet.

Zucchini paniert

Zucchini paniert

Zucchini paniert ist ein einfaches, vegetarisches Rezept, das im Nu zubereitet ist. Mit nur wenigen Zutaten ist eine tolle Mahlzeit gezaubert.

Zucchinisuppe

Zucchinisuppe

Vor allem im Sommer mit frischen Zucchini aus dem eigenen Garten oder vom Gemüsemarkt nebenan, ist eine Zucchinisuppe eine willkommene Abwechslung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte