Hirtensalat

Das Rezept für den Hirtensalat ist ein Klassiker der griechischen Küche. Lecker und leicht ist er ideal für den Sommer.

Hirtensalat

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Salatgurke
2 Stk Paprikaschoten, rot und gelb
500 g Tomaten
2 Stk Zwiebeln
200 g Schafskäse
1 gl Oliven, schwarz
1 Prise Oregano

Zutaten für die Marinade

1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Stk Saft einer Zitrone
125 ml Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Hirtensalat die Gurke waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprika säubern, vom Kerngehäuse befreien und in Stücke schneiden. Die Tomate säubern, den Strunk entfernen und in Achtel schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Halbringe schneiden. Danach alle Zutaten in eine Salatschüssel geben.
  2. Jetzt den Schafskäse in Würfel schneiden und mit Oregano würzen. Die Oliven in ein Sieb gießen, kurz abtropfen lassen und dann zum Salat geben.
  3. Danach in einer Tasse Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl gut vermischen und über den Salat geben. Alles gut vermischen und am Ende den Schafskäse darauf verteilen.

Ähnliche Rezepte

Über-Nacht-Salat

Über-Nacht-Salat

Der Über-Nacht-Salat ist eine gelingsichere Beilage für die nächste Party. Das Rezept lässt sich prima am Vortag auch für viele Personen vorbereiten

Möhrensalat mit Apfel

Möhrensalat mit Apfel

Der Möhrensalat mit Apfel ist eine wahre Vitaminbombe. Besonders in der kalten Jahreszeit versorgt uns dieses Rezept mit frischen, gesunden Zutaten.

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser gesunde Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu vielen Fleischgerichten. Das Geheimnis seines Erfolgs liegt im Rezept für die Marinade.

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken, dieser Rohkost-Salat begeistert alle.

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Hier mal ein etwas anderes Salatrezept. Reissalat schmeckt einfach gut und ist leicht in der Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte