Hokkaido-Kürbissuppe

Ein tolles Rezept für den Herbst ist die Hokkaido-Kürbissuppe - schnell zubereitet und einfach köstlich im Geschmack.

Hokkaido-Kürbissuppe

Bewertung: Ø 4,5 (13 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

2 kg Kürbis, Hokkaido
500 g Möhren
1 kg Kartoffeln
1 Stk Zwiebel
2 EL Butter
2 l Gemüsebrühe
1 Bch Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0.5 TL Currypulver
1 Stk Knoblauchzehe
0.5 cm Ingwer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Hokkaidokürbis schälen, dann die Kerne mit einem Löffel entfernen und das Kürbisfleisch in Würfel schneiden. Danach die Möhren und die Kartoffeln schälen, anschließend in Stücke schneiden. Zum Schluss die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein würfeln.
  2. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Dann den Knoblauch zugeben und kurz mit dünsten lassen.
  3. Anschließend die Brühe hinzufügen und kurz aufkochen. Dann Kürbis-, Kartoffel- und Möhrenstücke dazugeben.
  4. Den geputzten Ingwer zugeben, mit je einer Prise Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und die Suppe für 30 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  5. Anschließend die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab zu einer glatten Suppe pürieren.
  6. Ganz am Schluss die Sahne zugeben, umrühren und fertig ist die Hokkaido-Kürbissuppe.

Tipps zum Rezept

Beim Hokkaidokürbis kann man die Schale mitessen, er muss also nicht unbedingt geschält werden.

Kürbiskerne kurz vor dem Servieren auf die Hokkaido-Kürbissuppe streuen – tolle Dekoration.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte