Holunder-Matjes

Bereiten Sie bereits an Silvester Ihr Katerfrühstück für den nächsten Morgen vor. Das schöne Rezept für den Holunder-Matjes hat es in sich.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

3 Stk Matjesfilets, neue
1 Stk Zwiebel, rot, klein
0.5 Stk Salatgurke, klein
75 g Staudensellerie
1 Stk Birne, reif
4 zw Dill
0.5 Bund Schnittlauch
3 EL Holunderbeersaft
2 EL Meerrettich, Tube oder Glas
1 EL Apfelessig
3 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Bitte beachten: Der Matjessalat wird mindestens 12 Stunden mariniert.
  2. Am Vortag die Matjesfilets in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
  3. Dann die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Anschließend die Gurke waschen, der Länge nach halbieren, die Kerne mit einem Löffel herauskratzen und die Gurke ungeschält klein würfeln.
  4. Den Sellerie putzen und waschen. Die Birne waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Sellerie, Birne und die Gewürzgurke ebenfalls klein würfeln.
  5. Nun die Kräuter waschen, trocken schleudern, die Dillfähnchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten zum Matjes in die Schüssel geben.
  6. Für die Marinade den Holunderbeersaft in einer Schüssel mit dem Meerrettich, dem Essig und dem Olivenöl verschlagen und mit Pfeffer und Zucker würzen. Danach über den Matjes gießen, alles vorsichtig miteinander vermengen und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
  7. Den Holunder-Matjes am nächsten Morgen noch einmal abschmecken und mit kernigem Schwarzbrot und Butter servieren.

Ähnliche Rezepte

Lauch-Fingerfood

Lauch-Fingerfood

Diese Lauch-Fingerfood ist der Hit auf Ihrer Party. Die kleinen Happen lassen sich prima vorbereiten und danach kurz überbacken. Hier ist das Rezept.

Glückskekse

Glückskekse

Wünschen Sie sich an Silvester gegenseitig Glück und verteilen Sie Glückskekse an Ihre Gäste. Das einfache Rezept lässt sich gut vorbereiten.

Hackbällchen mit Nüssen

Hackbällchen mit Nüssen

Kleine Partyfrikadellen sind tolles Fingerfood und die Hackbällchen mit Nüssen gehören garantiert dazu. Hier ist das schnelle, einfache Rezept dafür.

Räucherfisch-Terrine

Räucherfisch-Terrine

Wie wäre es mit einer Räucherfisch-Terrine zu Silvester? Sie lässt sich nach diesem Rezept prima vorbereiten und schmeckt einfach himmlisch.

Mitternachts-Gulaschtopf

Mitternachts-Gulaschtopf

Der Mitternachts-Gulaschtopf lässt sich super vorbereiten und nach unserem Rezept schmort er anschließend im Ofen seiner Vollendung entgegen.

Lachs-Garnelen-Duett

Lachs-Garnelen-Duett

Das Lachs-Garnelen-Duett ist edles Fingerfood für die Silvester-Party, dazu werden zwei verschiedene Dips serviert. Hier das Pary-Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte