Hühnerbruststreifen nach italienischer Art

Die Hühnerbruststreifen nach italienischer Art schmecken auch kalt sehr gut. Das Rezept ist ideal für ein kaltes Buffet.

Hühnerbruststreifen nach italienischer Art

Bewertung: Ø 4,2 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Hühnerbrustfilets
1 Pa Salbeiblätter
1 Prise Salz
2 EL Ölivenöl für die Pfanne
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Tomatensauce

300 g Tomaten, geschält
4 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Zucker
1 Schuss Gemüsebrühe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Das Hühnerfleisch in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Blatt Salbei auf jeden Streifen legen und mit einem Zahnstocher fixieren.
  2. Die Hühnerstreifen in einer Pfanne mit Olivenöl durchbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  3. Für die Tomatensauce den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken. Im Bratenrückstand den Knoblauch und die Zwiebel kurz anrösten und die geschälten Tomaten dazugeben.
  4. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und ein wenig Zucker abschmecken und eventuell mit etwas Gemüsebrühe aufgießen und einkochen lassen.
  5. Die Tomatensauce passieren (=durch ein Sieb streichen) und gemeinsam mit den Hühnerbruststreifen anrichten.

Tipps zum Rezept

Dazu passen Reis oder auch Nudeln.

Ähnliche Rezepte

Putengeschnetzeltes

Putengeschnetzeltes

Mit diesem einfachen Rezept gelingt ein schmackhaftes Putengeschnetzeltes mit einer herzhaften Rahmsauce.

Geschnetzeltes mit Béchamelsauce

Geschnetzeltes mit Béchamelsauce

Geschnetzeltes mit Béchamelsauce ist außergewöhnlich in der Zubereitung, denn bei diesem Rezept wird direkt in den Suppentassen überbacken.

Geschnetzeltes vom Strauß

Geschnetzeltes vom Strauß

Die großen Vögel aus Australien schmecken ganz hervorragend. Dieses Rezept für Geschnetzeltes vom Strauß überzeugt.

Feurige Gemüse-Fleisch Pfanne

Feurige Gemüse-Fleisch Pfanne

Dieses Rezept ist für alle, die scharfe Speisen lieben. Durch die Gewürze erhält die feurige Gemüse-Fleisch Pfanne einen würzigen Geschmack.

Exotic meets Pute

Exotic meets Pute

Bei diesem Rezept trifft die Pute auf Früchten und Kokosmilch: Exotic meets Pute ist etwas besonders Gutes.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte