Indische Arme Ritter

Indische Arme Ritter sind sättigend und köstlich zugleich. Hier das Rezept für einen einfachen Snack.

Indische Arme Ritter

Bewertung: Ø 3,9 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Schb Weißbrot, dick
4 Stk Eier, aus Bio-Freilandhaltung
1 Stk Zwiebel, klein
1 Stk Chili, grün
4 EL Koriandergrün
1 Prise Meersalz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 Schuss Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Brot leicht rösten. Zwiebel schälen und fein hacken. Chili waschen, entkernen und ebenso fein hacken. Koriandergrün waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Die Eier in einer flachen Schale aufschlagen, Salz, Zwiebel, Chil und Koriander hinzufügen und gut verquirlen.
  3. Nun eine Scheibe Brot in die Eiermasse legen, wenden, sodass beide Seiten gut mit Ei überzogen sind.
  4. Dann Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Sobald es brutzelt die getränkten Brotscheiben hineingeben und auf beiden Seiten goldbraun und knusprig braten.

Tipps zum Rezept

Indische Arme Ritter vierteln und mit Salz bestreut servieren.

Das Rezept stammt aus dem Buch "COME TOGETHER Alles aus einem Topf: 100 Rezepte, die glücklich machen" von Darina Allen - © Sieveking Verlag / Foto © Lizzie Mayson

Das Rezept stammt aus Kalkutta, in Indien wird das Brot über Holzkohle gegrillt.

Ähnliche Rezepte

Tomaten-Baguette

Tomaten-Baguette

Dieses Tomaten-Baguette kommt bestimmt auf jeder Grillparty gut an. Mit diesem einfachen Rezept gelingt die beliebte Beilage.

Focaccia

Focaccia

Focaccia ist ein Fladenbrot und kann als Vorspeise mit Salat oder als Snack für den kleinen Hunger gereicht werden. Hier das Rezept aus Italien.

Scones Grundrezept

Scones Grundrezept

Leckere Scones gelingen mit diesem Grundrezept. Das beliebte Gebäck wird in England gerne zur Tea Time serviert.

Linsenbrot überbacken

Linsenbrot überbacken

Ein ausgefallenes Rezept mit den gesunden Hülsefrüchten ist das Rezept für Linsenbrot überbacken.

Sesambrötchen

Sesambrötchen

Selbstgemachte Sesambrötchen sind einfach ein Hit. Ihre Lieben werden dieses Rezept lieben.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte