Involtini mit Spinat und Ricotta

Eine wahre Köstlichkeit sind diese Involtini aus Kalbsfleisch mit Spinat und Ricotta. Dieses Rezept überzeugt.

Involtini mit Spinat und Ricotta

Bewertung: Ø 4,5 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Kalbsschnitzel, je 120g
1 TL Salz
6 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
6 EL Olivenöl, für die Pfanne
130 ml Weißwein, trocken
130 ml Kalbsfond, aus dem Glas

Zutaten für die Füllung

4 Stk Frühlingszwiebeln
300 g Blattspinat, frisch
120 g Ricotta
3 Prise Salz
3 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kalbsschnitzel kurz waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, dann von beiden Seiten salzen und pfeffern.
  2. Für die Füllung die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, den Wurzelansatz abschneiden und die Zwiebeln in feine Ringe schneiden.
  3. Den Spinat verlesen, waschen und mit sehr wenig Wasser in einem Topf, bei mäßiger Hitze, zusammenfallen lassen. Danach abschütten und gut ausdrücken.
  4. Nun die Schnitzel mit dem Ricotta bestreichen, dann mit dem Spinat sowie mit den Frühlingszwiebeln belegen, mit Salz und Pfeffer würzen, dann aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.
  5. Danach das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Involtini darin von allen Seiten gut anbraten - dabei mehrfach wenden. Danach mit dem Weißwein ablöschen, den Kalbsfond zugießen und zugedeckt bei mäßiger Hitze für ca. 25 Minuten garen.
  6. Zum Schluss den Bratenfond mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Involtini mit Spinat und Ricotta portionsweise anrichten und mit dem Bratenfond überträufeln.

Tipps zum Rezept

Dazu passt ein grüner Blattsalat und frisches Baguette.

Als Involtino werden in Italien gefüllte Rouladen aus Kalbsfleisch bezeichnet.

Ähnliche Rezepte

Kalbsrahmschnitzel

Kalbsrahmschnitzel

Diese Kalbsrahmschnitzel sind einfach in der Zubereitung und schmecken sehr fein. Hier das Rezept.

Kalbsnierenbraten

Kalbsnierenbraten

Selbst ausgesprochene Gourmets schätzen einen delikaten Kalbsnierenbraten, wie nach diesem Rezept.

Saures Lüngerl

Saures Lüngerl

Das Rezept für Saures Lüngerl steht bei Liebhabern von Innereien ganz oben auf der Liste. Diesen Klassiker hat es schon bei Oma gegeben.

Zürcher Kalbsgeschnetzeltes

Zürcher Kalbsgeschnetzeltes

Für Zürcher Kalbsgeschnetzeltes gibt es nicht nur dieses Rezept. Probieren Sie es aus, es schmeckt echt lecker.

Saltimbocca

Saltimbocca

Saltimbocca ist ein traditionelles italienisches Rezept. Dabei werden feine Kalbsschnitzel mit Schinken und duftendem Salbei verarbeitet.

Kalbshaxenscheiben

Kalbshaxenscheiben

Bei diesem Rezept werden die Kalbshaxenscheiben in einem Sud aus Gemüse und erlesenen Gewürzen geschmort.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte