Ragout fin

Diese Blätterteigpasteten mit einer Kalb-Champignonfüllung machen auf jedem Teller etwas her. Hier das festliche Rezept.

Ragout fin

Bewertung: Ø 4,2 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Blätterteigpasteten
500 g Kalbfleisch (Nacken)
250 g Champignons
2 Stk Zwiebeln
20 g Butter
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Stk Zitrone
125 ml Weißwein, trocken
300 g Sahne
2 TL Speisestärke
1 Stk Ei
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Ragout fin zuerst das Kalbfleisch unter fließendem Wasser kurz abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in ca. 0.5 cm große Würfel schneiden.
  2. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zitrone auspressen.
  3. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke darin andünsten, jedoch sollten diese keine Farbe annehmen.
  4. Anschließend das Fleisch hinzufügen und kurz rundherum anbraten. Dann die Champignons hinzugeben und ca. 1 Minute mitbraten.
  5. Nun das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen, Zitronensaft, Weißwein und die Sahne einrühren sowie das Lorbeerblatt hinzufügen und ca. 30 Minuten schmoren lassen, bis das Fleisch gar ist.
  6. Den Backofen auf 180 Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen.
  7. In der Zwischenzeit die Speisestärke mit einem Schuss Wasser verrühren und in die Sauce einrühren. Bei Bedarf die Sauce noch mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss das Eigelb verquirlen und unter die Sauce rühren, diese sollte nicht mehr kochen.
  8. Die Pasteten im Backofen aufbacken, dann mit dem Ragout befüllen und servieren.

Tipps zum Rezept

Mit Petersilie garnieren.

Ähnliche Rezepte

Kalbsnierenbraten

Kalbsnierenbraten

Selbst ausgesprochene Gourmets schätzen einen delikaten Kalbsnierenbraten, wie nach diesem Rezept.

Saures Lüngerl

Saures Lüngerl

Das Rezept für Saures Lüngerl steht bei Liebhabern von Innereien ganz oben auf der Liste. Diesen Klassiker hat es schon bei Oma gegeben.

Zürcher Kalbsgeschnetzeltes

Zürcher Kalbsgeschnetzeltes

Für Zürcher Kalbsgeschnetzeltes gibt es nicht nur dieses Rezept. Probieren Sie es aus, es schmeckt echt lecker.

Saltimbocca

Saltimbocca

Saltimbocca ist ein traditionelles italienisches Rezept. Dabei werden feine Kalbsschnitzel mit Schinken und duftendem Salbei verarbeitet.

Kalbshaxenscheiben

Kalbshaxenscheiben

Bei diesem Rezept werden die Kalbshaxenscheiben in einem Sud aus Gemüse und erlesenen Gewürzen geschmort.

Kalbsroulade mit Gemüse

Kalbsroulade mit Gemüse

Dieses raffinierte Rezept ist ein Genuss für Augen und Gaumen. Dabei wird die Kalbsroulade mit Paprika gefüllt und mit Soße sowie mit Gemüse serviert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte