Johannisbeer-Käsekuchen

Die fruchtigen Johannisbeeren harmonieren perfekt mit der süßen Quarkcreme. Dieses Rezept für Johannisbeer-Käsekuchen ist ideal für den Sommer.

Johannisbeer-Käsekuchen

Bewertung: Ø 4,2 (62 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

Zutaten für den Teig

300 g Mehl
180 g Butter
1 Stk Ei
90 g Puderzucker
1 EL Rum
1 Prise Salz für den Teig

Zutaten für die Quarkfüllung

1 kg Magerquark
4 Stk Eigelb
4 Stk Eiweiß
4 EL Weichweizengrieß
1 Pk Vanillin-Zucker
450 g Johannisbeeren
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel sieben, Butter in Flöckchen darauf verteilen, Ei zugeben sowie Puderzucker, Rum und Salz beifügen und alle Zutaten zu einem Mürbteig verkneten.
  2. Eine Springform (28 cm Durchmesser) gut einfetten und den Boden sowie den Rand mit dem Mürbteig auskleiden. Dabei den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  3. Quark, Eigelb, Grieß und Zucker zu einer glatten Creme verrühren.
  4. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und zusammen mit den gewaschenen und verlesenen Johannisbeeren vorsichtig unter die Quarkmischung rühren.
  5. Nun die Quarkfüllung in die Form gießen und glattstreichen.
  6. Dann den Johannisbeer-Käsekuchen bei 175 °C Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 55 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Käsekuchen mit Mürbteig

Käsekuchen mit Mürbteig

Käsekuchen mit Mürbteig ist ein klassisches Rezept für saftigen Quarkkuchen. Die Zubereitung ist denkbar einfach.

Käsekuchen mit Schokolade

Käsekuchen mit Schokolade

Dieser Käsekuchen mit Schokolade sieht zwar sehr aufwendig aus, ist aber einfach und schnell zubereitet.

Low Carb Cheesecake

Low Carb Cheesecake

Der Cheesecake ist arm an Kohlenhydraten und ein optimales Rezept für die Low Carb Ernährungsform.

New York Cheesecake

New York Cheesecake

Mit diesem Rezept gelingt der beliebte New York Cheesecake einfach und schnell. Dieser Kuchen ist ein Genuss!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte