Käsefrikadellen

Köstliche Frikadellen aus dem Backofen mit Tomaten und Käse überbacken - dieses Rezept übertrifft wahrlich jede Erwartung.

Käsefrikadellen

Bewertung: Ø 4,2 (37 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Petersilie, frisch, gehackt
100 g Gouda in Scheiben
2 Stk Tomaten

Zutaten für die Frikadellenmasse

1 Stk Brötchen vom Vortag
5 EL Schnittlauchröllchen
500 g Hackfleisch, gemischt
1 Stk Ei, groß
0.5 TL Salz
0.25 TL Pfeffer
1 Prise Paprikapulver, edelsüß
100 g Gouda, in Scheiben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst ein Backblech mit etwas Öl befetten und den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Das Brötchen in warmem Wasser einweichen und den Käse für die Frikadellen in kleine Würfel schneiden.
  3. Nun das Hackfleisch mit dem Schnittlauch, den Käsewürfeln, Ei, Salz, Pfeffer und Paprika mischen und mit dem ausgedrückten Brötchen zu einer homogenen Masse verkneten.
  4. Dann aus der Fleischmasse 8 Frikadellen formen, etwas flach drücken, auf das vorbereitete Backblech legen und für 10 Minuten im vorgeheizten Backofen garen.
  5. Inzwischen die Tomaten waschen und jeweils in 4 Scheiben schneiden.
  6. Dann die Frikadellen wenden und dicht an dicht setzen. Jede Frikadelle mit einer Tomatenscheibe belegen und die Käsescheiben darüber legen.
  7. Nochmal 10 Minuten in den Backofen geben, dann mit Petersilie bestreuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Bei den Kindern als Beilage besonders beliebt: Ketchup und Pommes frites.

Ähnliche Rezepte

Grünkernfrikadellen

Grünkernfrikadellen

Dieses vegetarische Rezept für köstliche Grünkernfrikadellen mit Käse überzeugt allemal.

Frikadellen mit Thymiankartoffeln

Frikadellen mit Thymiankartoffeln

Mit diesem Rezept werden die beliebten Hackfleischtaler gegrillt. Frikadellen mit Thymiankartoffeln ist noch dazu ein preiswertes Gericht.

Fischfrikadellen

Fischfrikadellen

Mit diesem Rezept für Fischfrikadellen ist im Nu ein leckeres und gesundes Gericht zubereitet.

Hirse-Gemüse-Bratlinge

Hirse-Gemüse-Bratlinge

Mit diesem Rezept zaubern Sie eine vegetarische Bulette aus Hirse, Möhren und Zucchini auf den Tisch. Der Vegetarier freut sich.

Saarländische Frikadellen

Saarländische Frikadellen

Dieses Rezept bringt Ihnen die Frikadelle auf Saarländische Art auf den Teller. Seien Sie gespannt auf den geschmacklichen Unterschied zum Klassiker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte