Käsespätzle mit Gemüse

Die Käsespätzle mit Gemüse sind ein leckeres Gericht. Das Rezept gibt ihm mit Spitzkohl und Möhren ein wenig mehr Leichtigkeit und Vitamine.

Käsespätzle mit Gemüse

Bewertung: Ø 4,7 (37 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

500 g Weizenmehl, Type 405
4 Stk Eier, Größe M
2 TL Salz
250 ml Wasser, lauwarm
1 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für das Gemüse

3 Stk Möhren
1 Bund Frühlingszwiebeln
0.5 kpf Spitzkohl
125 g Käse (Emmentaler oder Gouda), gerieben
2 EL Pflanzenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit den Eiern, dem Salz und dem lauwarmen Wasser vermischen und mit einem Holzkochlöffel so lange schlagen, bis die Masse glatt ist und beginnt, Blasen zu werfen. Danach noch 5 Minuten ruhen lassen.
  2. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.
  3. Währenddessen die Möhren schälen, waschen, der Länge nach halbieren und n Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Dann den Spitzkohl putzen, halbieren, den Strunk herausschneiden und den Kohl in Streifen schneiden.
  4. Sobald das Wasser kocht, den Teig portionsweise in eine Spätzlereibe füllen und in das kochende Wasser reiben. Wenn die Spätzle nach oben steigen, mit einer Schaumkelle herausheben, in ein Sieb geben und kalt abschrecken.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Möhren darin etwa 2 Minuten braten. Dann die Spätzle dazugeben und weitere 4 Minuten braten. Als nächstes den Spitzkohl hinzufügen und weitere 2 Minuten braten.
  6. Zuletzt die Frühlingszwiebeln unter die Spätzle mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den geriebenen Käse unterheben und schmelzen lassen. Die Käsespätzle mit Gemüse in der Pfanne servieren.

Tipps zum Rezept

Mineralwasser statt Leitungswasser sorgt für besonders lockere Spätzle.

Ähnliche Rezepte

Spätzleteig ohne Ei

Spätzleteig ohne Ei

Mit diesem einfachen Rezept gelingt ein veganer Spätzleteig ohne Ei. Das Ergebnis wird sehr gut und niemand wird bei den Spätzle etwas vermissen.

Überbackene Spätzle

Überbackene Spätzle

Wohlfühlgerichte kommen meist aus dem Ofen. So wie diese Überbackenen Spätzle, die nach diesem Rezept mit Gemüse und Käse kombiniert werden.

Spätzleteig

Spätzleteig

Selbstgemacht Spätzle schmecken lecker, egal ob pur oder mit Käse überbacken. Mit diesem Rezept gelingt der erforderlich Spätzleteig ganz einfach.

Allgäuer Käsespätzle

Allgäuer Käsespätzle

Allgäuer Käsespätzle gelten als urbayerische Spezialität. Mit dem richtigen Rezept lässt sie die Köstlichkeit auch von ungeübten Köchen zubereiten.

Schwäbische Käsespätzle

Schwäbische Käsespätzle

Nach diesem Rezept gelingen Ihnen die Schwäbischen Käsespätzle perfekt. Oft entscheidet der richtige Käse über das Ergebnis, Sie haben die Wahl.

Spinatspätzle

Spinatspätzle

Selbstgemachte Spinatspätzle sind eine feine Sache und mit diesem Rezept klappt die Zubereitung. Sie schmecken als Beilage oder Hauptgericht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte