Kartoffeln mit Miesmuscheln

Das spanische Rezept für Kartoffeln mit Miesmuscheln sorgt für Genuss pur, denn die delikaten Zutaten verleihen dem Gericht einen tollen Geschmack.

Kartoffeln mit Miesmuscheln

Bewertung: Ø 4,6 (5 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Für das spanische Rezept zuerst die Paprikaschoten halbieren, die Stiele, Kerne sowie die weiße Innenhaut entfernen, dann waschen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Den Lauch von Wurzeln sowie welken grünen Blättern befreien, dann der Länge nach halbieren, gut waschen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in kleine Stücke hacken.
  3. Jetzt 2 Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen, das vorbereitete Gemüse mit den Kirschtomaten hinzufügen, mit Salz würzen und ca. 10 Minuten schmoren lassen - dabei öfter rühren.
  4. Währenddessen die Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Diese dann ebenso in den Topf geben, alles knapp mit Wasser bedecken und das Ganze für ca. 25 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.
  5. Als Nächstes den Knoblauch schälen und in kleine Stücke hacken. Das restliche Olivenöl in einem separaten Topf erhitzen und die Knoblauchstücke darin goldbraun dünsten.
  6. Die Miesmuscheln gründlich waschen, unter fließendem Wasser abbürsten und eventuelle Barthaare abziehen.
  7. Dann die Muscheln zusammen mit etwas Wasser in den Topf mit dem Knoblauch geben und zugedeckt bei mäßiger Hitze für 5-10 Minuten köcheln, bis die Muscheln sich öffnen.
  8. Danach abgießen, die Schalen nur von den geöffneten Muscheln entfernen und diese dann zu den Kartoffeln geben.
  9. Zum Schluss alles zusammen aufwärmen und die Kartoffeln mit Miesmuscheln mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu etwas frisches Brot reichen.

Ähnliche Rezepte

Gefüllte Tintenfische

Gefüllte Tintenfische

Gefüllte Tintenfische lassen Erinnerung an den letzten Urlaub am Meer aufkommen. Holen Sie sich mit diesem tollen Rezept Urlaubsgefühle auf den Teller.

Scampi-Nudeln in Kräutersud

Scampi-Nudeln in Kräutersud

Wenn leckere Pasta sich mit Meeresfrüchten trifft, darf nur noch geschlemmt werden. So wie dieses würzige Rezept Scampis mit Nudeln in Kräutersud.

Flusskrebse à la Karibik

Flusskrebse à la Karibik

Ganz so frisch wie in der Karibik sind hier zwar keine Krebse zu bekommen, aber mit dem Rezept für Flusskrebse à la Karibik gelingen sie trotzdem.

Insalata di Mare

Insalata di Mare

Dieser Insalata di Mare mit Thunfisch, Garnelen, Gemüse und einer herrlichen Marinade schmeckt herrlich nach Urlaub und Meer. Hier das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte