Kohlrabi-Gratin

Dieses vegetarische Rezept für Kohlrabi-Gratin ist sehr einfach in der Zubereitung und schmeckt zudem auch noch sehr lecker.

Kohlrabi-Gratin

Bewertung: Ø 4,6 (105 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Kohlrabi
100 g Gratinkäse
1 Schuss Öl, für die Form

Zutaten für die Soße

200 g Schwarzwälder-Schinken
1 Stk Zwiebel, rot
2 Stk Lauchzwiebeln
0.5 Bund Estragon
1 Stk Knoblauchzehe
200 g Crème Fraîche
100 g Vollmilch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
1 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Kohlrabi-Gratin zuerst den Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen und eine flache Auflaufform mit etwas Öl befetten.
  2. Kohlrabi schälen und mit einem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden. Den Schinken in Streifen schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Lauchzwiebeln waschen, Wurzeln sowie das obere Ende entfernen und in feine Ringe schneiden.
  3. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- sowie Schinkenstücke darin knusprig braten.
  4. Für die Soße den Estragon waschen und fein hacken sowie den Knoblauch abziehen.
  5. Dann in einer Schüssel Crème fraîche mit der Milch verrühren, Estragon unterrühren, Knoblauch hineinpressen sowie Schinken, Zwiebelstücke und Frühlingszwiebeln untermengen. Mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss abschmecken.
  6. Nun die Kohlrabischeiben sowie die Soße in die vorbereitete Form schichten, mit dem Gratinkäse bestreuen und im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Käse-Makkaroni

Käse-Makkaroni

Da schmilzt nicht nur der Käse dahin: Das Rezept für Käse-Makkaroni lässt niemanden kalt.

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Dieses deftige und preiswerte Kasseler-Sauerkraut-Gratin ist nach diesem Rezept einfach und ohne viel Aufwand zubereitet. Außerdem ist es superlecker.

Kartoffelgratin ohne Ei

Kartoffelgratin ohne Ei

Dieses Kartoffelgratin ohne Ei ist eine feine Beilage, die gut schmeckt und darüber hinaus auch noch preiswert ist. Versuchen Sie unser Rezept!

Filettopf Toskana

Filettopf Toskana

Schweinefilet lecker überbacken, das ist der Filettopf Toskana. Das Rezept wird Ihre Gäste überraschen.

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Ein leckeres Rezept für Nudelauflauf kommt immer gut an, besonders wenn er so gut schmeckt wie dieser Makkaroniauflauf mit Zucchini.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte