Kassler auf Sauerkraut

Deftig und gut - so kommt Kassler auf den Tisch. Dazu werden bei diesem Rezept Sauerkraut und Röstzwiebeln serviert.

Kassler auf Sauerkraut

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kassler, am Stück
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 EL neutrales Öl

Zutaten für das Sauerkraut

250 ml Wasser, warm
800 g Sauerkraut, mild
4 Stk Zwiebeln, dick
1 EL Schmalz
1 Stk Möhre
1 TL Zucker
2 Stk Nelken
1 TL Senfkörner
6 Stk Pfefferkörner
4 Stk Wacholderbeeren
3 Stk Pimentkörner
2 TL Instantbrühe

Zutaten für die Röstzwiebeln

3 Stk Zwiebeln, groß
1 Prise Salz
1 EL Mehl
2 EL neutrales Öl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Sauerkraut zuerst die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Nun das Schmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Dann die Möhrenscheiben hinzugeben und kurz mitgaren lassen.
  3. Danach das Sauerkraut dazugeben, mit der Gabel lockern und Zucker, Nelken, Senfkörner, Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Pimentkörner hinzufügen.
  4. Dann die Instantbrühe sowie das Wasser zufügen und das Ganze für 20-30 Minuten köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit das Kassler mit Pfeffer würzen, das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten gut anbraten.
  6. Anschließend das Fleisch auf das Kraut setzen und zugedeckt für 40 Minuten garen lassen bis das Fleisch weich ist - bei Bedarf immer wieder etwas Wasser angießen, sodass das Kraut nie trocken wird.
  7. Für die Röstzwiebeln die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
  8. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin kräftig anbraten. Dann salzen, mit Mehl bestäuben, gut durchrühren bis das Mehl an den Zwiebeln haftet und etwas braun wird.

Tipps zum Rezept

Das Kassler aufschneiden, mit dem Sauerkraut und den Röstzwiebeln auf Tellern anrichten. Dazu kann noch Kartoffelpüree serviert und eine Senfsorte nach Wahl gereicht werden.

Das Rezept stammt aus dem Buch "Meat Academy - Alles über gutes Fleisch" - © EMF Verlag, Bildnachweis © EMF/ Manuela Rüther.

Ähnliche Rezepte

Bayerische Schweinshaxn

Bayerische Schweinshaxn

Das traditionsreiche Rezept für Bayerische Schweinshaxn ist weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. So gelingt die knusprige Haxe ganz sicher.

Rollbraten gefüllt

Rollbraten gefüllt

Das Rezept für Rollbraten gefüllt ist ganz einfach nachzukochen. Aufgeschnitten sehen die Bratenscheiben toll aus.

Knoblauchkotelett

Knoblauchkotelett

Ein Knoblauchkotelett schmeckt wirklich lecker und ist einfach in der Zubereitung. Dieses Rezept bringt Abwechslung.

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste ist eine herzhafte Hauptspeise. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen, leckeren Rezept.

Bifana

Bifana

Bifana nennt man in Portugal dünne Schweineschnitzel. Mit diesem Rezept aus der Algarve werden sie zart und weich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte