Klassisches Jägerschnitzel

Ein Klassisches Jägerschnitzel kommt unpaniert auf den Teller. Verwendet werden Kalbfleisch - wie in diesem Rezept - oder Schweinefleisch.

Klassisches Jägerschnitzel

Bewertung: Ø 3,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Kalbsschnitzel á 200 g
1 Stk Schalotte
12 Stk Champignons, weiß oder rosé
40 g Butterschmalz
250 ml Kalbsfond
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Msp Paprikapulver, edelsüß
2 TL Speisestärke
4 EL Süße Sahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst das Fleisch mindestens 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Kalt abspülen und mit Küchenpapier gründlich trocken tupfen.
  2. Während das Fleisch Raumtemperatur annimmt, die Schalotte abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Champignons putzen, die Stielenden abschneiden und in feine Scheiben oder Viertel schneiden.
  3. Die Hälfte Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin etwa 5-6 Minuten goldbraun anbraten. Dann die Schalottenwürfel in die Pfanne geben und 2-3 Minuten anschwitzen. Das Pilz-Schalotten-Gemisch aus der Pfanne nehmen.
  4. Als Nächstes die Schnitzel auf ein Stück Frischhaltefolie legen und mit einem zweiten Stück abdecken. Dann mit einem Plattiereisen sanft klopfen. Das Fleisch aus der Folie nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Das restliche Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin auf jeder Seite etwa 2 Minuten anbraten. Die Schalotten und Pilze hinzufügen und alles mit Paprikapulver würzen.
  6. Nun die Schnitzel aus der Pfanne nehmen, den Kalbsfond angießen und zum Kochen bringen. Die Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren, in den Fond einrühren und 1 Minute aufkochen lassen.
  7. Die Hitze reduzieren, das Fleisch in die Sauce geben und das Klassische Jägerschnitzel zugedeckt bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten dünsten.

Tipps zum Rezept

Fleisch und Pilzsauce auf vorgewärmten Tellern anrichten, je einen Klecks Sahne darauf verteilen und genießen.

Sofern kein Plattiereisen vorhanden ist, leistet eine kleine, schwere Pfanne gute Dienste.

Zum Jägerschnitzel passen Kartoffelstampf, Knusprige Pommes-Frites oder Spätzle sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Hähnchen mit Käsekruste

Hähnchen mit Käsekruste

Knusprig und saftig schmecken Hähnchen mit Käsekruste. Hier ein Rezept mit einer raffinierten Panade.

Puszta-Schnitzelpfanne

Puszta-Schnitzelpfanne

Puszta-Schnitzelpfanne ist ein praktisches Rezept, wenn man viele Gäste erwartet, denn es lässt sich gut vorbereiten.

Bierschnitzel

Bierschnitzel

Bier verleiht diesen Schnitzeln das Aroma. Wie einfach diese Bierschnitzel zubereitet werden, verrät dieses Rezept.

Schnitzeltopf

Schnitzeltopf

Dieses Rezept ist der Hit, wenn Gäste kommen. Schnitzeltopf ist super vorzubereiten und schmeckt köstlich.

Saltimbocca

Saltimbocca

Saltimbocca ist ein vorzügliches Gericht für 4 Personen. Das Rezept ist rasch zubereitet und sehr empfehlenswert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte