Kokos-Ananas-Muffins

Mit Öl und Joghurt werden die Kokos-Ananas-Muffins so richtig saftig. Brauner Zucker im Rezept gibt den feinen Karamellgeschmack dazu.

Kokos-Ananas-Muffins

Bewertung: Ø 4,0 (52 Stimmen)
40 Minuten

Zutaten für 12 Portionen

220 g Mehl
2 TL Backpulver
60 g Kokosflocken
250 g Ananasringe (Dose)
1 Stk Ei
140 g Brauner Rohrzucker
110 ml Salatöl, neutral
250 g Naturjoghurt
1 EL Rum
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Mit Backpulver gemischtes Mehl in eine Schüssel sieben und mit den Kokosraspeln mischen.
  2. Ananas abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Ei, Zucker, Joghurt und Öl bei höchster Stufe mit dem Handrührgerät zusammenrühren. Ananasstücke untermischen, dann die Mehlmischung unterheben.
  4. Den Teig in die Mulden des Muffinblechs füllen und 20 Minuten backen (180°).

Ähnliche Rezepte

Saftige Blaubeermuffins

Saftige Blaubeermuffins

Dieses Rezept für saftige Blaubeermuffins kommt aus den USA und ist auch hierzulande sehr beliebt.

Dinkel-Muffins mit Schoko

Dinkel-Muffins mit Schoko

Dinkel-Muffins mit Schoko sind rasch zubereitet und schmecken Groß und Klein. Bei diesem Rezept wird Dinkelvollmehl verwendet.

Süße Muffins Grundrezept

Süße Muffins Grundrezept

Mithilfe von diesem Grundrezept für süße Muffins sind die Möglichkeiten der Variationen fast grenzenlos.

Schoko-Bananen Muffins

Schoko-Bananen Muffins

Schokolade und Bananen sind als Duo unschlagbar. In diesem Rezpet für Schoko-Bananen Muffins sorgen sie für unbeschreiblichen Genuss.

Minimuffins Apfel-Zimt

Minimuffins Apfel-Zimt

Bei diesem köstlichen Rezept für Minimuffins Apfel-Zimt wird einem so richtig warm ums Herz. Der Duft ist atemberaubend und der Geschmack einzigartig.

Muffins mit Kartoffel und Speck

Muffins mit Kartoffel und Speck

Die kleinen Multitalente aus den USA sind auch als pikante Snacks ein Hit, denn das Rezept für Muffins mit Kartoffel und Speck überzeugt.

User Kommentare

Andrea_Andrea

Ein tolles und sehr einfaches Rezept, das wunderbar nach Karibik und Urlaub schmeckt - herrlich! Diese Muffins werde ich bestimmt noch öfters backen.

Auf Kommentar antworten

Ähnliche Rezepte